Urteile

Urteilsdatenbank Familienrecht

Wichtige Urteile der deutschen Gerichte im Familienrecht (BVerfG, BGH, OLG)

Hammer Gericht
aktuelle Urteile deutscher Familiengerichte

Auf dieser Internetseite finden Sie eine Übersicht über die aktuellen Urteile aus dem Familienrecht vom Bundesgerichtshof, dem Bundesverfassungsgericht, den deutschen Oberlandesgerichten, dem europäischen Gerichtshof und einzelner Familiengerichte.

Die Urteilsdatenbank zum Thema Familienrecht wird aufgrund der ständig neuen Rechtssprechung laufend aktualisiert,  erhebt jedoch weder einen Anspruch auf Vollständigkeit, noch kann Sie eine Rechtsberatung im Einzelfall ersetzen.

Das Ziel besteht vielmehr darin, einen ausgewählten Überblick über die deutsche Rechtssprechung zum Thema Familienrecht zu geben, zu Urteilen die für unsere Leser interessant sein könnten und die im Gespräch mit dem Gericht oder dem Anwalt nützlich sein könnten.

Auf dieser Seite finden Sie die Gerichtsurteile nach Rechtsgebieten sortiert. Auf der Seite https://kindimmittelpunkt.de/familiengerichte/ finden Sie eine Datenbank mit den Oberlandesgerichten und Familiengerichten in Deutschland. Dort finden Sie auch eine entsprechende Rechtssprechungsübersicht sortiert nach den einzelnen Oberlandesgerichten.



Urteile Familienrecht Datenbank

Zurzeit halten wir folgende Urteile aus dem Familienrecht für Sie bereit:

Urteile zum Thema Corona im Familienrecht:

  • 20.05.2020 OLG Braunschweig: Coronapandemie begründet keinen Umgangsauschluss 1 UF 51/20
  • 22.05.2020 OLG Frankfurt: keine Abänderung des Umgangstitels wegen Corona 1 WF 102/20
  • 25.05.2020 OLG Schleswig: Gesundheitsgefahr durch Corona-Pandemie ändert Umgangstitel nicht 10 WF 77/20
  • 30.07.2020 OLG Braunschweig: Reisen ins Ausland während der Corona-Pandemie 2 UF 88/20
  • 15.09.2020 OLG Nürnberg: Corona-Pandemie macht keine Umgangsneuregelung erforderlich 10 WF 622 / 20
  • 07.06.2021 OLG Nürnberg: Umgangsvoraussetzungen in Coronazeiten 10 UF 72/21
  • 08.09.2021 OLG München Coronaimpfung bei Jugendlichen 26 UF 928/21
  • 13.01.2022 Familiengericht Weilheim i.OB Coronaimpfung ist für Kinder und Jugendliche nicht kindeswohldienlich 2 F 538/21
  • 14.01.2022 Familiengericht Bad Iburg Coronaimpfung auch gegen den Willen von Mutter und Kind 5 F 458/21

Kindeswille:

  • 27.06.2008 BVerfG: Der Wille des Kindes muss ausreichend berücksichtigt werden 1 BvR 311/08
  • 07.08.2015 OLG Brandenburg: Kein Übernachtungsumgang gegen den Willen des Kindes 9 UF 8/15
  • 06.10.2015 OLG Brandenburg: Kein Umgang gegen den Willen des Kindes 10 UF 57/13
  • 16.11.2016 OLG Bremen Kein gemeinsames Sorgerecht gegen den Willen des Kindes 5 UF 110/16
  • 07.12.2017 BverfG: Bei Auswahl des eigenen Geschlechts ist der Kindeswille zu berücksichtigen. Jungs dürfen auch Mädchen sein wenn sie das wollen. 1 BvR 1914/17
  • 05.01.2018 OLG Saarbrücken: Sorgerecht: Wann muss das Kind angehört werden? 9 UF 54/17
  • 16.01.2018 OLG Frankfurt: Wie stark ist der Wille zu berücksichtigen? 1 UF 74/18
  • 31.10.2018 BGH: Beschluss im Umgangsrecht auch ohne Kindesanhörung möglich XII ZB 411/18
  • 28.03.2019 OLG Köln Beachtlichkeit des Kindeswillens auch bei 13 jährigen nicht immer ausschlaggebend 10 UF 18/19
  • 27.11.2019 BGH Kein Wechselmodell wenn der Wille des Kindes aufgrund einer Beeinglussung entschaden ist. XII ZB 512/18
  • 06.07.2021 OLG Frankfurt Kein Wechselmodell gegen Willen der Kinder  3 UF 144/20
  • 14.01.2022 Familiengericht Bad Iburg Coronaimpfung auch gegen den des Kindes 5 F 458/21

Umgang:

  • 04.05.2000 OLG Frankfurt: Entzug der elterlichen Sorge wegen Umgangsboykott 3 UF 146/99
  • 16.10.2001 OLG Karlsruhe: Eltern müssen Umgang fördern 5 WF 96/01
  • 19.02.2008 OLG Brandenburg: Großeltern haben Anspruch auf Umgang 10UF 210/07
  • 01.04.2008 BVerfG: Keine zwangweise Durchsetzung der Umgangspflicht 1 BvR 1620/04
  • 18.12.2011 AG Hannover: Elternteil wird zum Umgang verpflichtet (hier klicken)
  • 14.03.2012: OLG Nürnberg: Sorgerecht vor Umgangsrecht: Erhaltung des alleinigen Sorgenrechts beim Umzug ins Ausland 10 UF 1899/11
  • 31.05.2012 OLG Brandenburg: Eltern haben Anspruch auf konkrete Umgangsregelung 9 UF 6/12
  • 09.07.2012 OLG Köln: Pflichten, um Umgang zu gewährleisten 4 WF 63/12
  • 08.10.2012 OLG Saarbrücken: Ordnungsgeld bei Umgangsboykott 6 WF 381/12
  • 23.01.2013 OLG Saarbrücken: Kleinkinder dürfen beim Umgangselternteil schlafen 6 UF 20/13
  • 14.10.2014 OLG Bremen: Voraussetzungen des Umgangsrechts von leiblichen Elternteilen 5 UF 89/14
  • 10.11.2014 LSG-Nds-Bremen: Jobcenter erstattet Reisekosten zur Ausübung des Umgangsrechts L 15 AS 160/14 B ER
  • 12.02.2015 KG Berlin: Ordnungsgeld bei zusätzlicher Kontaktaufnahme 13 WF 203/14
  • 23.02.2015 OLG Stuttgart: Erzwingung des Umgangs widerspricht dem Kindeswohl 15 UF 192/13
  • 21.05.2015 BVerfG: Eltern haben Anspruch auf Beratung und Unterstützung bei Ausübung des Umgangsrechts 1BvR 1468/15
  • 07.08.2015 OLG Brandenburg: Kein Übernachtungsumgang gegen den Willen des Kindes 9 UF 8/15
  • 27.12.2015 Österreich: 17.000 Schadenersatz und Schmerzensgeld wegen Umgangsboykott (hier klicken)
  • 11.05.2016 OLG Brandenburg: Umgangselternteil muss Wäsche nicht waschen 13 UF 37/16
  • 07.03.2017 Kammergericht Berlin Ausstattung des Kindes für den Umgang 13 WF 39/17
  • 04.04.2017 OLG Hamm: Verweigerte Herausgabe des Kindes an sorgeberechtigten Elternteil rechtfertigt Ordnungsgeld 3 WF 41/17
  • 25.08.2017 OLG Köln: Sorgerechtsentzug wegen Umgangsboykott 25 UF 83/17
  • 23.10.2017 OLG Oldenburg: Kein Umgangsrecht der Großeltern erzwingbar 3 UF 120/17
  • 17.01.2018 OLG Brandenburg: Wann Großeltern Anspruch auf Umgang haben 13 UF 152/17
  • 24.01.2018 OLG Brandenburg: Antrag des  leiblichen Vaters auf Umgang mit unehelichen Kind hat Aussicht auf Erfolg 13 WF 303/17
  • 05.03.2018 OLG Saarbrücken: Übernachtungsumgang und Ferienumgang dient dem Kindeswohl 6 UF 116/17
  • 31.10.2018 BGH: Beschluss im Umgangsrecht auch ohne Kindesanhörung möglich XII ZB 411/18
  • 10.07.2019 BGH Gegen gebilligten Umgangsvergleich ist die Beschwerde statthaft XII ZB 507/18
  • 05.10.2020 OLG Braunschweig: Umgangsrecht nach Trennung einer eingetragenen Lebenspartnerschaft  2 UF 185/19
  • 27.10.2020 OLG Frankfurt auch 7 Schlittenhunde rechtfertigen bei 2 jährigem Kind keinen Umgangsausschluss 1 UF 170/20
  • 11.11.2020 OLG Frankfurt: Eltern auch gegen ihren Willen zum Umgang verpflichtet 3 UF 156/20
  • 12.11.2020 OLG Zweibrücken: Anspruch auf gerichtliche Klärung des Umgangs auch ohne vorherige Einschaltung des Jugendamtes 139/20
  • 16.06.2021 BGH Samenspender hat als leiblicher Vater Recht auf Umgang XII ZB 58/20

Reisen ins Ausland

  • 10.11.2014 LSG-Nds-Bremen: Jobcenter erstattet Reisekosten zur Ausübung des Umgangsrechts L 15 AS 160/14 B ER
  • 21.07.2016 OLG Frankfurt: ohne Zustimmung des Vaters kein Urlaub in der Türkei 5 UF 206/16
  • 17.05.2018 OLG Frankfurt: Reise nach Thailand auch ohne Zustimmung des anderen Elternteils möglich 1 U 202/17
  • 27.03.2019 BGH: Anspruch auf Herausgabe des Kinderreisepasses XII ZB 345/18
  • 30.07.2020 OLG Braunschweig: Reisen ins Ausland während der Corona-Pandemie 2 UF 88/20




Sorgerecht:

  • 04.05.2000 OLG Frankfurt: Sorgerechtsentzug wegen Umgangsboykott AZ 3 UF 146/99
  • 27.09.2009 OLG Brandenburg: Sorgerechtsentzug wegen fehlender Bindungstoleranz 15 UF 98/08
  • 14.03.2012 OLG Nürnberg: Sorgerecht vor Umgangsrecht: Erhaltung des alleinigen Sorgenrechts beim Umzug ins Ausland 10 UF 1899/11
  • 02.12.2014 OLG Stuttgart: Voraussetzungen für gemeinsames Sorgerecht 11 UF 173/14
  • 08.09.2014 OLG Saarbrücken: Sorgerechtsentzug bei negativer Kindesbeeinflussung 6 UF 70/14
  • 03.08.2015 OLG Brandenburg: Gemeinsames Sorgerecht auch bei gestörter Kommunikation 13 UF 50/15 
  • 15.02.2016 OLG Brandenburg: Kein gemeinsames Sorgerecht bei erheblicher Kommunikationsstörung 10 UF 216/14
  • 24.05.2016 OLG Hamm: Vorrausetzungen für gemeinsames Sorgerecht 3 UF  139/15
  • 15.06.2016 BGH: Gemeinsames Sorgerecht auch gegen den Willen des anderen Elternteils XII ZB 419/15
  • 27.09.2016 OLG Brandenburg: kein gemeinsames Sorgerecht bei gestörter Kommunikation 13 UF 64/16
  • 16.12.2016 OLG Bremen: Kein gemeinsames Sorgerecht bei mangelnder Elternkooperation 5 UF 110/16
  • 13.07.2017 BverfG Zustimmung zur Fremdunterbringung verhindert voreiligen Sorgerechtsentzug 1BvR 1202/17
  • 02.08.2017 OLG Oldenburg: Aufhebung der gemeinsamen elterlichen Sorge verletzt Grundrechte des Kindes 14 UF 39/17
  • 25.08.2017 OLG Köln: Sorgerechtsentzug wegen Umgangsboykott 25 UF 83/17
  • 07.12.2017 OLG Düsseldorf Innaussichtstellung einer Vollmacht verhindert kein Sorgerechtsentzug II-1 UF 151/17
  • 02.01.2018 OLG Celle: Ablehnende Haltung der Kinder gegenüber Vater nicht nachvollziehbar: Vater bekommt alleiniges Sorgerecht 10 UF 126/17
  • 04.01.2018 OLG Bremen Unzureichende Kooperation mit dem Jugendamt führt zum Entzug erheblicher Teile der elterlichen Sorge 4 UF 134/17
  • 19.03.2018 OLG Brandenburg: Wegen häufiger Umzüge der Mutter erhält Vater alleiniges Sorgerecht 10 UF 88/16
  • 27.02.2019 OLG FFM: kein alleiniges Sorgerecht bei bestehender Vollmacht 8 UF 61/18
  • 15.04.2020 OLG Brandenburg Alleinsorge für kindesentführenden Elternteil 13 UF 162/17
  • 13.07.2020 BverfG Voraussetzungen für Prozesskostenhilfe im Sorgerechtsverfahren 1 BvR 631/19

Ersetzung von Zustimmungen und weitere Alleinentscheidungsbefugnisse bei gemeinsamen Sorgerecht

  • 14.10.2013 AG Hannover: ersetzt Zustimmung des Vaters zum Führerschein mit 17 (ohne AZ)
  • 07.03.2015 OLG Jena: Der Elternteil der sich an die Empfehlungen des Robert-Koch-Institutes hält, bekommt Entscheidungsbefugnis für Impffragen 4 UF 686/15
  • 21.07.2016 OLG Frankfurt: ohne Zustimmung des Vaters kein Urlaub in der Türkei 5 UF 206/16
  • 22.06.2021 Hanseatisches Oberlandesgericht Hamburg Wann bekommt ein Elternteil die Alleinentscheidungsbefugnis zur Schulwahl 12 UF 61/21

Unterhalt:

  • 23.08.2004  Oberlandesgericht Brandenburg  Haben nicht mehr schulpflichtige Schulschwänzer Anspruch auf Kindesunterhalt? 9 WF 157/04
  • 17.06.2010 OLG Düsseldorf: Erwerbsobliegenheit von Kindern bei Teilzeitausbildung 8 WF 117/10
  • 07.07.2010 OLG Düsseldorf: Keine Unterhaltsansprüche wenn Einkünfte verschwiegen werden II-8 UF 14/10
  • 20.09.2012 AG Burgdorf: Unterhaltspflichtiger Vater darf Job Kündigen (ohne AZ)
  • 26.10.2012 OLG Hamm: Ersatzhaftung der Großeltern für den Unterhalt: Erst haften die Eltern dann die Großeltern II-6 WF 232/12
  • 17.01.2013 OLG Hamm: Anrechnung von fiktiven Einkünften bei der Unterhaltsberechnung II-2 UF 53/12
  • 10.7.2013 BGH: Wann der betreuende Elternteil für den Kindesunterhalt haftet XII ZB 297/12
  • 19.11.2013 OLG Hamm Unterhaltspflicht des gesetzlichen nichtleiblichen Vaters 2 WF 190/13
  • 05.11.2014 BGH: Wechselmodell befreit nicht von Unterhaltspflicht XII ZB 599/13
  • 04.12.2014 OLG Brandenburg: Gesetzlicher Mindeslohn kann als fiktives Einkommen für Unterhaltsberechtigte Ex-Frauen angerechnet werden 159/13
  • 05.02.2015 OLG Rostock: keine willkürliche Zurechnung von fiktiven Einkommen. 11 UF 138/13
  • 21.01.2016 LSG NDS-Bremen: Keine Vollstreckung von Kindesunterhalt bei ALG 2 Empfängern L 6 AS 1200/13
  • 10.11.2016 OLG Bremen: Unterhaltspflichtige müssen Nebenjob annehmen.  AZ 4 UF 113/16
  • 16.05.2019 OLG Karlsruhe: Internatskosten als Mehrbedarf beim Unterhalt 20 UF 105/18
  • 26.02.2020 OLG Frankfurt: Mehrbedarf für private Krankenversicherung beim Kindesunterhalt 6 UF 237/19
  • 11.03.2021 OLG Zweibrücken: Unterhalt beim Wechselmodell 2 UF 28/21
  • 21.10.2021 OLG Zweibrücken: wann der Ehegattenunterhalt nicht zeitlich begrenzt ist 71 F 214/19




Umzug:

  • 04.05.2010 OLG Koblenz verbietet Umzug ins Ausland mit Kind 11 UF 149/10
  • 14.03.2012 OLG Nürnberg: Sorgerecht vor Umgangsrecht: Erhaltung des alleinigen Sorgenrechts beim Umzug ins Ausland 10 UF 1899/11
  • 01.07.2014 Schweiz: Gesetzesänderung: Trennungseltern dürfen in der Schweiz nur noch mit OK des Partners umziehen (hier klicken)
  • 14.11.2018 OLG Koblenz: Mutter darf erst umziehen wenn Kind die Grundschule beendet hat 13 UF 413/18




Gerichtsurteile zu Gutachten und Sachverständigen im Familienrecht:

  • 17.02.2010 BGH: Keine Zwangsbegutachtung im Familienrecht XII ZB 68/09
  • 30.10.2012 BGH: Sachverständigenanhörung vor Gericht IV ZR 307/12
  • 14.05.2013 OLG Hamm: PKH Kostenvorschuss für Privatgutachten  25 W 94 / 13
  • 19.11.2014 BVerfG: Mangelhaftes Gutachten rechtfertig keinen Sorgerechtsentzug 1 BvR 1178/14
  • 03.02.2015 OLG Hamm: Begleitperson bei Begutachtungen erlaubt 14 UF 135/14
  • 10.03.2016 OLG Frankfurt: Ablehnung eines Sachverständigen in Familiensachen bei Überschreitung des Gutachterauftrags 7 WF 15/16
  • 15.07.2020 OLG München: eigenmächtige Beweiswürdigung rechtfertig Besorgnis der Befangenheit der Sachverständige 26 WF 650/20

Gerichtsurteile zum Thema Wechselmodell:

  • 22.08.2011 OLG Jena: Wechselmodell entspricht dem Kindeswohl. Vater bekommt Aufenthaltsbestimmungsrecht, weil damit das Wechselmodell praktiziert werden kann 2UF 295/11
  • 05.11.2014 BGH: Wechselmodell befreit nicht von der Unterhaltspflicht XII ZB 599/13
  • 24.06.2015 BVerfG: Wechselmodell ist kein Umgangsrecht und kann daher nicht im Umgangsrecht angeordnet werden. 1 BvR 486/14
  • 16.06.2016 OLG Schleswig: Wechselmodell kann nicht erzwungen werden 10 UF 197/15
  • 27.10.2016 OLG Jena (Thüringen): keine gesetzliche Verpflichtung für ein Wechselmodell 4 UF 678/15
  • 01.02.2017 BGH: Wechselmodell auch gegen den Willen des anderen Elternteils möglich XII ZB 601/15
  • 28.08.2017 OLG Hamm: Wechselmodell bei großer Entfernung und Hochstrittigkeit möglich 11 UF 89/17
  • 14.06.2018 OLG Brandenburg: Fortführung eines Wechselmodells im Sorgerechtsverfahren auch trotz gegenläufiger Anträge zum Aufenthaltsbestimmungsrecht beider Eltern 9 UF 96/17
  • 27.11.2019 BGH: Kein Wechselmodell wenn ein Elternteil das Kind zu sehr auf das Wechselmodell drängt XII ZB 512/18
  • 29.01.2020 OLG Frankfurt: Wechselmodell ist Sorgerecht kein Umgangsrecht 2 UF 301/19 
  • 19.02.2021 OLG Dresden Abänderung eines paritätischen Wechselmodells Sorgerecht oder Umgangsrecht? 21 UF 32/21
  • 11.03.2021 OLG Zweibrücken: Unterhalt beim Wechselmodell 2 UF 28/21
  • 07.06.2021 OLG Dresden: Wechselmodell nur wenn es dem Wohl des Kindes dient 21 UF 153/21
  • 16.01.2018 OLG Frankfurt: Kein Wechselmodell gegen den Willen der Kinder 3 UF 144/20

Kindesentzug und Kindesmisshandlung:

  • 07.01.2009 Landgericht München: 20.000€ Schmerzensgeld bei vorschnellen Verdacht auf Kindesmisshandlung und damit verbundenen Kindesentzug 9 O 20622-06
  • 22.12.2016 OLG Hamm: Keine Rückkehr der von Kindesmutter entführten Kinder nach Frankreich weil Mutter in Frankreich verhaftet werden würde 11 UF 194/16
  • 31.03.2017 OLG Köln: Verbringt ein Elternteil ein Kind ins Ausland ist das auch dann eine Straftat wenn kein Sorgerechtsverfahren läuft. III-1 Ws 137/16 OLG Köln
  • 15.04.2020 OLG Brandenburg Alleinsorge für kindesentführenden Elternteil 13 UF 162/17

Ablehnung von Verfahrensbeiständen, Richtern und Sachverständigen wegen Besorgnis der Befangenheit in familiengerichtlichen Verfahren

  • 22.07.2013 OLG Celle: Unfähigkeit des Richters ist KEIN Befangenheitsgrund 10 WF 372/12
  • 10.03.2016 OLG Frankfurt: eigenmächtige Erweiterung des Begutachtungsauftrags rechtfertig Befangenheit 7 WF 15/16
  • 27.08.2018 OLG Braunschweig: Verfahrensbeistand kann nicht wegen Befangenheit abgelehnt werden 2 UF 57/18
  • 15.07.2020 OLG München: eigenmächtige Beweiswürdigung rechtfertig Besorgnis der Befangenheit der Sachverständige 26 WF 650/20
  • 19.11.2020 OLG Oldenburg: Ablehnung des Richters wenn dieser die Verweigerung an der Mitwirkung zur Begutachtung als Grund nimmt um Prozesskostenhilfe zu verweigern. 11 WF 259/20
  • 03.03.2021 AG Delmenhorst: fehlende Protokollierung rechtfertig Besorgnis der Befangenheit 9 F 793/18 SO

Verfahrenskostenhilfe/Prozesskostenhilfe:

  • 17.12.2012 OLG Köln: Wer Verfahrenskostenhilfe will, muss erst zum Jugendamt und dann zum Gericht 4 WF 156/12
  • 07.01.2016 OLG Karlsruhe: Wer Verfahrenskostenhilfe will, muss nicht erst zum Jugendamt sondern kann direkt zum Gericht 20 WF 209/15
  • 27.03.2017 OLG Frankfurt: Prozesskostenhilfe auch ohne Einschaltung des Jugendamtes 2 WF/16
  • 13.07.2020 BverfG Voraussetzungen für Prozesskostenhilfe im Sorgerechtsverfahren 1 BvR 631/19

Meinungsfreiheit, Pressefreiheit:

  • 24.07.2013 BVerfG:  Grundsätze bei der strafrechtlichen Beurteilung öffentlicher Kritik an öffentlichen Stellen. 1BvR 444/14 und 1 BvR 527/13
  • 23.09.2014 BGH: Ärzte müssen Veröffentlichung ihrer Daten und Bewertungen in Ärztebewertungsportalen hinnehmen VI ZR 358/13
  • 27.07.2020 OLG Celle: öffentliche Kritik an Sachverständigen im Familienrecht erlaubt 13 U 11/20

Vermögensausgleich:

Vaterschaftsfeststellung

  • 18.03.2020 BGH Keine Kindeswohlprüfung bei Anfechtung der Vaterschaft durch die Mutter XII ZB 321/19 BGH

Beratung:

  • 21.10.2013 OLG Brandenburg: Eltern können nicht zur Beratung gezwungen werden 13 UF 195/13 

Gerichtsurteile zu Impfung, wenn Eltern sich nicht einigen können

  • 07.03.2015 OLG Jena: Der Elternteil der sich an die Empfehlungen des Robert-Koch-Institutes hält, bekommt Entscheidungsbefugnis für Impffragen 4 UF 686/15
  • 08.03.2021  OLG Frankfurt: Impffähigkeit benötigt kein medizinisches Gutachten  6 UF 3/21
  • 08.09.2021 OLG München Coronaimpfung bei Jugendlichen 26 UF 928/21
  • 14.01.2022 Familiengericht Bad Iburg Coronaimpfung auch gegen den Willen von Mutter und Kind 5 F 458/21

Rechte und Pflichten von Großeltern bei Sorgerechtlichen Auseinandersetzungen

  • 19.02.2008 Oberlandesgericht Brandenburg Großeltern haben Anspruch auf eine eigene Umgangsregelung 10UF 210/07
  • 26.10.2012 Oberlandesgericht Hamm Unterhalt: Erst haften die Eltern dann die Großeltern – II-6 WF 232/12
  • 12.07.2017 BGH Umgang mit dem Enkelkind XII ZB 350/16 
  • 23.10.2017 OLG Oldenburg: Umgangsrecht für Großeltern nicht zwingend 3 UF 120/17
  • 17.01.2018 OLG Brandenburg: Wann Großeltern Anspruch auf Umgang haben 8 – 13 UF 152/17
  • 30.06.2021 OLG Braunschweig Umgangsrecht mit Enkelkindern 2 UF 47/21
  • 27.10.2021 BGH Großeltern zum Unterhalt gegenüber den Enkeln verpflichtet XII ZB 123/21

Kinderfotos im Internet bei gemeinsamen Sorgerecht

  • 24.05.2018 OLG Oldenburg Entscheidungsbefugnis und Unterlassungsanspruch Kinderfotos im Internet 13 W 10/18
  • 20.07.2021 OLG Düsseldorf Alleinentscheidungsbefugnis zur Veröffentlichtung von Kinderfotos in sozialen Medien 1 UF 74/21

Sorgerechtsauseinandersetzungen zum Thema Schule

  • 14.11.2018 OLG Koblenz: Mutter darf erst umziehen wenn Kind die Grundschule beendet hat 13 UF 413/18
  • 22.06.2021 Hanseatisches Oberlandesgericht Hamburg Wann bekommt ein Elternteil die Alleinentscheidungsbefugnis zur Schulwahl 12 UF 61/21
  • 30.08.2021 Oberlandesgericht Zweibrücken Darf Umgangselternteil an Einschulung teilnehmen? 2 UF H2/21

 

Gerichtsurteile zu Schmerzensgeld und Schadenersatz und Strafen im Familienrecht

  • 2013 Falschbeschuldigerin muss für 9 Monate ins Gefängnis XXX
  • 07.01.2009 Landgericht München: 20.000€ Schmerzensgeld bei vorschnellen Verdacht auf Kindesmisshandlung und damit verbundenen Kindesentzug 9 O 20622-06
  • 30.04.2013 Oberlandesgericht Dresden 7000€ Schmerzensgeld für Opfer von pflichtwidrigen Handeln des Jugendamtes 1 U 1306/10
  • 13.03.2014 Bundesgerichtshof 1500€ Schadenersatz wegen überlanger Verfahrensdauer III ZR 91/13
  • 27.12.2015 Österreich: 17.000 Schadenersatz und Schmerzensgeld wegen Umgangsboykott (hier klicken)
  • AG Haßfurt: 180 Tagssätze weil ausgegrenzter Vater sich provozieren lässt und seine Ex als „Dooferle“ beschimpft XYY
  • 06.05.2021 BGH Überlange Verfahrensdauer: Sind 1200€ Entschädigung pro Jahr genug? III ZR 72/20

Sonstige Gerichtsurteile aus dem Bereich Familienrecht

  • 19.Januar 2022 BGH: Auch Adoptivkinder haben Recht zu erfahren wer der Papa ist XII ZB 183/21

 

Urteil melden: