Was Kinder wollen

20 Bitten an Kinder (was Kinder wollen) von Frau Dr. Karin Jäckel

Frau Dr. Karin Jäckel hat zusammen mit Kindern 20 Bitten erarbeitet, um Eltern darauf aufmerksam zu machen, was Kinder sich wünschen. Ziel ist es, Eltern darauf aufmerksam zu machen, was Kinder wollen, damit die Eltern in ihrer Auseinandersetzung nicht die Kinder als Waffe missbrauchen und ausschließliche ihre eigenen Interessen vertreten, sondern damit verantwortungsbewusste Eltern sich auch in Erinnerung rufen, was die Kinder wollen. Weiterlesen „Was Kinder wollen“

Väter und Mütter für Kinder

Väter und Mütter für Kinder. Die Initiative für das Kind von Vätern und Müttern denen ihre Kinder wichtig sind.

Wenn zwei Eltern sich streiten dann freut sich der Dritte leiden Vater, Mutter und Kind.

Kinder brauchen Vater und Mutter als Vorbild

Die Initiative Väter und Mütter für Kinder setzt sich für die Stärkung der Elternverantwortung gegenüber dem Kind ein.
Die Initiative Väter und Mütter für Kinder fördert die Liebe und Wertschätzung für den anderen Elternteil und die Liebe und Verantwortung gegenüber dem Kind. Weiterlesen „Väter und Mütter für Kinder“

Seelische Gewalt gegen Kinder

Seelische Gewalt gegen Kinder: Baden-Württemberg erkennt Einbeziehung des Kindes in partnerschaftlichen Konflikt als seelische Gewalt gegen Kinder an

seelische Gewalt gegen Kinder
seelische Gewalt gegen Kinder

nachdem Eltern-Kind-Entfremdung (PAS) bereits im bayrischen Ärzteleitfaden als Sonderform des seelischen Kindesmissbrauchs anerkannt wurde, ist die seelische Kindesmisshandlung auch im Leitfaden „Gewalt gegen Kinder“  für Ärztinnen und Ärzte der Landesärztekammer Baden-Württemberg  als seelische Gewalt aufgeführt. Weiterlesen „Seelische Gewalt gegen Kinder“

In einem Ende liegt auch immer ein neuer Anfang

Trennung! Scheidung! Tiefpunkt? Versager?

Das alles waren Schlagworte, die mir im Laufe der Zeit, nachdem sich die beste aller Mütter, Ehefrauen, Freundinnen und Hobbymitstreiterin (das alles meine ich wirklich so und ist nicht sarkastisch gemeint!) einem säuselnden, für alle Alltagsprobleme verständnisvollen, humorvollen und Blumen bringenden  neuen Superprinzen nach 23 Jahren von mir getrennt hatte und mit unseren beiden Kindern in sein Schloss ziehen wollte. Das war dann aber wohl doch etwas zu klein und sie hat sich ein eigenes gemietet. Weiterlesen „In einem Ende liegt auch immer ein neuer Anfang“

Mit einer Trennung richtig umgehen

Alternative Möglichkeiten, mit einer Trennung und deren Folgen umzugehen.

Hallo allerseits, und damit meine ich sowohl betroffene Väter als auch Mütter gleichermaßen, wobei sich der Focus heute auf die Kindesentfremdung und meinen Umgang damit richtet. Wobei es sich in meinem Fall Gott sei Dank nicht um die ganz schwierigen Fälle von Kindesentfremdung handelt, sondern um eine Variante,die ich noch nicht einschätzen kann. Vielleicht gibt es ja ähnliche Fälle und es kommt hier zu einem Gedankenaustausch. Je nach Zeitfenster und gemachten Erfahrungen werde ich diesen Bericht in loser Folge fortsetzen. Weiterlesen „Mit einer Trennung richtig umgehen“

Erst kommt das Fressen dann die Moral

Erst kommt das Fressen und dann kommt die Moral

Foto Hand mit Geld und Paragraphen
Geld oder Moral? An jedem Prozess verdienen Anwälte Geld

Moralische Verantwortung als Anwalt? Das Wohl des Kindes interessiert beim Anwalt niemanden. Lesen Sie, warum viele Anwälte auf das Wohl des Kindes keine Rücksicht nehmen (können). Weiterlesen „Erst kommt das Fressen dann die Moral“

Akteneinsicht beim Jugendamt

Haben Trennungsväter Anspruch auf Akteneinsicht beim Jugendamt?

In gerichtlichen Trennungsverfahren kommt dem Jugendamt eine besondere Aufgabe zu.

In § 162 des FamFG heißt es dazu in Absatz 1:

„(1) Das Gericht hat in Verfahren die die Person des Kindes betreffen das Jugendamt anzuhören….“

Quelle: http://dejure.org/gesetze/FamFG/162.html

Die Mitwirkungspflicht (Anhörungspflicht) des Jugendamtes ergibt sich also aus dem Gesetz. Weiterlesen „Akteneinsicht beim Jugendamt“

Wenn Kinder ohne Vater aufwachsen

Folgen einer vaterlosen Gesellschaft

im Fadenkreuz
im Fadenkreuz der Kriminalstatistik: Kinder ohne Vater

Obwohl der Großteil der Kinder mit Vater aufwächst, nehmen die Kinder, die ohne Vater aufgewachsen sind, einen überdurchschnittlichen hohen Anteil in allen Kriminalstatistiken ein. Weiterlesen „Wenn Kinder ohne Vater aufwachsen“