Praxis für Gerichtspsychologie Berlin

Praxis für Gerichtspsychologie Berlin

Die Praxis für Gerichtspsychologie Berlin ist ein Zusammenschluss gerichtspsychologisch tätiger Gutachterinnen und Gutachter. Die einzelnen Gutachterinnen und Gutachter erstellen u.a. Gutachten für Familiengerichte.

Adresse Praxis für Gerichtspsychologie Berlin

Praxis für Gerichtspsychologie Berlin

Stargarder Straße 67
10437 Berlin

Tel.: 030-32895662 (oder 32895664)
Fax: 030-32895663

email: kontakt@gerichtspsychologie-berlin.de
Internet: http://www.gerichtspsychologie-berlin.de/

Gutachter + Gutachterinnen Praxis für Gerichtspsychologie Berlin

(Gutachten im Familienrecht. Praxis für Gerichtspsychologie Berlin – Alle Angaben ohne Gewähr, Stand April .2015)

in alphabetischer Reihenfolge:

Erfahrungen mit der Praxis für Gerichtspsychologie Berlin

Haben Sie eigene Erfahrungen mit der Praxis für Gerichtspsychologie Berlin gesammelt, dann bitten wir Sie, Ihre Erfahrungen als Kommentar zu hinterlassen. Gerne können Sie Ihre Erfahrungsberichte zur Praxis für Gerichtspsychologie Berlin auch bei dem jeweiligen Gutachter / der jeweiligen Gutachterin hinterlassen. (Einfach auf den Namen klicken)



2 thoughts on “Praxis für Gerichtspsychologie Berlin

  1. Avatar
    Eine zugewandte Mutter 10/02/2021 at 12:19

    Fra Schneider hat als Beistand für meine Kinder in ca. 2013-2015 fungiert und sehr für den Vater der Kinder plädiert. Die beiden Kinder waren dazu verurteilt, Zeit mit dem Vater zu verbringen – trotz der Tatsache, dass meine Tochter sich dabei sichtlich nicht wohl fühlte. Frau Beatrix Schneider beschuldigte mich dabei der Kinderbeeinflussung.

    Jahre später hat mir meine Tochter erzählen können, dass sie mehrmals von ihrem Vater geschlagen wurde. Frau Schneider hat meine Tochter direkt zu dem gewalttätigen Vater geschickt. Mit dem Schaden haben wir bis jetzt zu kümpfen. Ich werde alles Mögliche unternehmen, damit sie nicht mehr als Verfahrensbeistand tätig sein kann.

  2. Avatar
    Ein zugewandter Vater 05/10/2018 at 12:57

    Ich kann Frau Schneider nicht empfehlen. Sie stellt in ihren Gutachten an zentralen Stellen einfach Behauptungen auf, ohne diese zu Recherchiren oder dazu zu befragen oder Anamnesen durchzuführen. Sie übernimmt ungeprüft Angaben des mütterlichen Elternteils und verwendet diese in ihrer Argumentation. Der Schaden am Kind den sie verursacht ist im Ergebnis enorm.

Schreibe einen Kommentar

Name *
E-Mail *
Website