Mutter zieht mit dem Kind weg, was nun?

Mutter zieht mit dem Kind weg, was nun?

Mutter zieht mit dem Kind weg – Handeln Sie!

entsorgter Vater
Viele Mütter ziehen nach der Trennung von ihrem Partner weg, um den Kontakt zum Vater zu erschweren. Echte Väter lassen sich davon nicht abschrecken

Hier heißt es sofort handeln und sich nicht darauf einzulassen, das die Mutter das Kind entfremdet, denn hierunter leidet am allermeisten das Kind. Wenn Sie die räumliche Distanz zu Ihrem Kind ändern wollen, dann müssen Sie nicht nur weinen, sondern was ändern. Weiterlesen „Mutter zieht mit dem Kind weg, was nun?“

Väterbewegung anschliessen

Vernetzen Sie sich: Schließen Sie sich einer Väterbewegung an.

Frauen sind organisiert. Warum organisieren Sie als Mann sich nicht?

Nach der Trennung und dem Kindesentzug stellen viele Männer fest, das sie im Kampf ums Kind alleine sind und gegen einen riesigen Machtapparat (Jugendamt, Gericht, feministische Hilfsorganisationen) ankämpfen müssen.
Der Kampf eines Vaters um den Umgangsboykott zu beenden ist zäh, langwierig und teuer. Umso wichtiger ist es, das Väter sich untereinander vernetzen.
Moderne Väter engagieren sich bereits vor der Trennung für ihre Kinder und engagieren sich auch nach der Trennung um das Wohl ihrer Kinder.
Wir empfehlen sich Väterbewegungen anzuschließen, bzw. regional eigene Väterbewegungen zu gründen. Weiterlesen „Väterbewegung anschliessen“

Unterstützung bei Freunden suchen

Vertrauen Sie sich Ihren Freunden an

Kindesentzug stellt sowohl Opfer als auch Täter unter einer enormen Belastung.
Während die Täter meistens ungeniert Unterstützung z.b. bei vermeintlichen Opferverbänden suchen und sich in die Opferrolle einbringen, erhalten die wahren Opfer in der Regel nur selten Hilfsangebote.
Umso wichtiger ist es, das man sich der Herausforderung stellt und sich Freunden und Familienangehörigen anvertraut. Oft herrscht aber im eigenen Freundeskreis oder in der eigenen Familie auch eine „feindliche Stimmung“ bei einzelnen Personen vor. Weiterlesen „Unterstützung bei Freunden suchen“

Versicherungen für Trennungseltern

Welche Versicherungen brauchen Trennungseltern?

Geldscheine von 5€ bis 500€
Geldscheine von 5 € bis 500 €

Wenn Eltern sich trennen und zukünftig getrennte Wege gehen, sollte auch der Versicherungsschutz überprüft werden.
Durch eine Optimierung der Versicherungen lassen sich häufig mehr als 1.000 € jährlich einsparen. Geld was man insbesondere nach einer Trennung nicht zu verschenken hat. Weiterlesen „Versicherungen für Trennungseltern“

Reden Sie mit dem Vater Ihres Kindes

Was kann eine Mutter tun, damit sich der Vater um seine Kinder kümmert?

Knock-Out
Knock-Out

Häufig findet nach einer Trennung zwischen den Eltern eines Kindes kein Kontakt oder nur sehr geringer Kontakt statt.
Aber auch in intakten Familien kümmern sich viele Väter nicht um ihre Kinder. Das muss sich dringend ändern!
Dieser Ratgeber ist im besonderen zwar für Trennungskinder geschrieben, aber das Thema betrifft auch Kinder, Mütter und Väter in intakten Familien.
Denn in intakten Familien gibt es mindestens einen genauso hohen Anteil an Vätern, die sich nicht um ihre Kinder kümmern, wie in Trennungsfamilien. Weiterlesen „Reden Sie mit dem Vater Ihres Kindes“

Was kann ein Mutter tun, damit sich der Vater um seine Kinder kümmert?

Sollen Mütter sich damit abfinden, dass der faule Vater sich nicht um die Kinder kümmert?

mehr Geld für alleinerziehende Mütter
Was können alleinerziehende Mütter machen, damit Väter sich um ihre Kinder kümmern?

Ist es Gleichberechtigung, wenn nur Frauen sich um ihre Kinder kümmern müssen?
Was können wir gegen die Faulheit der Väter tun, die sich NICHT um ihre Kinder kümmern?
Wir von Vaterlos.eu wollen keine vaterlose Gesellschaft.
Wir wollen das Kinder mit Vater und Mutter aufwachsen.
Denn: „Kinder brauchen beide Eltern“ Weiterlesen „Was kann ein Mutter tun, damit sich der Vater um seine Kinder kümmert?“

wieviel Umgang braucht ein Kind

Wie viel Umgang brauchen Kinder mit ihrem Vater?

Warum treffen so viele deutsche Gerichte im Familienrecht so viele katastrophale Fehlentscheidungen, die nicht dem Wohl des Kindes entsprechen? Wie viel Umgang braucht ein Kind überhaupt? Nach welchen Regelungen wird der Umgang festgelegt? Weiterlesen „wieviel Umgang braucht ein Kind“

Heimlich mit Vater getroffen

Berichte von Scheidungskindern und wie Scheidungskinder den Umgangsboykott seitens der Mutter boykottiert haben.

Jens 31*: Wir haben uns 7 Jahre lang heimlich mit unserem Vater getroffen.

Elternliebe bedeutet auch gegeben Falls gegen den Willen der Mutter für seine Kinder dazusein. Es gibt Väter die jammern und es gibt Väter die handeln. Es gibt Wege und Mittel um für sein Kind dazusein. Jeder Vater sollte sich fragen, was ER tun kann, um für sein Kind dazusein und nicht was das System tun muss damit er für sein Kind dasein darf. Weiterlesen „Heimlich mit Vater getroffen“

Fachanwalt für Familienrecht erledigt alles für Sie

Anträge bei Gericht stellen und die Familienstreitigkeiten dem Fachanwalt für Familienrecht überlassen?

Hammer Gericht
Hammer Gericht

Sorgerechtsstreitigkeiten gehören zu den kompliziertesten zivilrechtlichen Auseinandersetzungen. Ohne gerichtliche Anträge erhalten Sie (in der Regel) auch kein Recht. Weiterlesen „Fachanwalt für Familienrecht erledigt alles für Sie“

Das direkte Gespräch mit der Kindesmutter versuchen

Das direkte Gespräch und den Kontakt zur Kindesmutter suchen.

Die Mutter meines Kindes lehnt derzeit jegliche Gesprächswünsche ab. Das hat doch keinen Sinn das ich überhaupt noch versuche mit der Mutter meines Kindes vernünftig zu reden.

„Die Kindesmutter will doch gar nicht reden“

„Die Kindesmutter will doch gar nicht mit mir reden“ werden viele Väter jetzt sagen.  Und daher resignieren viele Väter irgendwann und versuchen keinen Kontakt zur Mutter des gemeinsamen Kindes mehr herzustellen. Weiterlesen „Das direkte Gespräch mit der Kindesmutter versuchen“