Website-Icon Väter und Mütter für Kinder

Mütter leiden unter Burn-out

Immer mehr Mütter leiden unter Burn-out, weil die psychische Belastung für Mütter gestiegen ist

Immer mehr Mütter in Deutschland leiden unter Burn-Out. Das Risiko an Burn-out zu erkranken ist für Mütter dabei höher als z.b. bei Managern.

Risiko Burn out
Risiko Burn out

Der Anteil der Mütter die wegen psychischer Störungen beim Mütter-Genesungswerk eine sogenannte Mutter-Kind-Kur machen ist deutlich gestiegen.
2003 lag der Anteil der Mütter die wegen psychischer Störungen eine Mutter-Kind-Kur gemacht haben bei unter 50 %. Mittlerweile (2013) liegt der Anteil der Mütter, die wegen einer psychischen Störung eine Mutter-Kind-Kur machen bei über 80 %, wie aus den Angaben des Müttergenesungswerks hervorgeht.

Doppelbelastung der Mütter (Beruf und Familie) führt zu Burn-out


Nach Angaben der befragten Mütter sind die Ursachen für die psychischen Probleme und dem „Mütter Burn Out“der Zeitdruck und der Einsatz für die Familien. Hinzu kommen auch die beruflichen Anforderungen.

Risiko alleinerziehend

Vielfach werden Mütter mit der Kindererziehung alleine gelassen und sollen/wollen gleichzeitig noch ihre Karriere verfolgen. Das kann nicht funktionieren und es ist somit unausweichlich, das die psychischen Störungen bei Müttern weiterhin zunehmen. Das Burn-Out Risiko für Mütter steigt. Früher waren die Frauen ausschließlich für die Kinder zuständig und mussten sich nicht um das Einkommen kümmern. Dieses antiquierte Rollenmodell hat zwar lange funktioniert, wird aber nicht zuletzt von den Müttern abgelehnt. Viele gut ausgebildete Frauen wollen heute eben nicht mehr nur „Mutter und Hausfrau“ sein, zumal es aufgrund der gestiegenen Lebenserwartung auch noch ein „Leben nach dem Kind“ gibt. Die häufige Folge: Mütter Burn Out

Wie können Mütter sich wirksam vor Burn-out schützen?

Um sich vor den psychischen Belastungen aufgrund der Doppelbelastung zu schützen, müssen Mütter sich entscheiden: Entweder verzichten sie auf ihr berufliches Weiterkommen und sind so einerseits dem Risiko der Altersarmut ausgesetzt, andererseits fehlt diesen Müttern ein „Leben nach dem Kind“.

Entscheiden Mütter sich für Beruf und Familie, so müssen diese Mütter einige Vorkehrungen treffen, um sich Wirksam vor Mütter Burn Out zu schützen. Die Vereinbarkeit von Beruf und Familie kann nur dann funktionieren, wenn die Mütter bei der Versorgung der Kinder auch entlastet werden.

Hier bieten sich verschiedene Modelle an, die dabei helfen die Mütter vor Burn-out zu schützen:




Die mobile Version verlassen