Das Allgäu – Reiseziel für die ganze Familie für Ruhe und Entspannung

Erholung: Urlaub im Allgäu
Erholung: Urlaub im Allgäu

In Familien herrscht nicht selten eine angespannte Grundstimmung und das gilt nicht nur bei Familien mit kleinen Kindern. Auch erwachsene Kinder und ihre Eltern kommen nicht immer zueinander. Es kann grundsätzlich helfen, sich gemeinsam eine Auszeit zu nehmen. Eine Möglichkeit ist dabei der Urlaub im Wellnesshotel Allgäu, da die Region für Ruhe und Zurückhaltung steht. Weiterlesen „Das Allgäu – Reiseziel für die ganze Familie für Ruhe und Entspannung“

Alles hat sein Gutes

Ein Pessimist sieht eine Schwierigkeit in jeder Gelegenheit, ein Optimist sieht eine Gelegenheit in jeder Schwierigkeit.
(Winston Churchill)

always look on the bright side of life
Always look on the bright side of life

In der Geschichte vom König mit der abgehakten Zehe lernen wir das jede Sache auch ihr Gutes hat. Auch Coronazeiten haben ihr Gutes. Ich habe in den letzten Tagen mit vielen Menschen gesprochen und wir haben über die guten Seiten der Coronakrise gesprochen. Weiterlesen „Alles hat sein Gutes“

Wie unser Coaching geholfen hat

Lesen Sie hier eine Auswahl der positiven Rückmeldungen unserer Kunden, die wir in den letzten Monaten / Jahren beraten haben:

hier sollte ein Foto sein, welches Ihnen die Vorteile eines Coachings aufzeigt
Eine professionelles Coaching hilft Ihnen Ihre Optionen, realistischen Ziele und Handlungsmöglichkeiten zu erkennen und dadurch Ihre Chancen zu maximieren

Bevor Sie sich für unser Elternseminar oder eine Beratung entscheiden, lesen Sie hier auf dieser Seite ein kleine Auswahl von Kundenrückmeldungen, wie diese die Arbeit bewerten:

  • Das Coaching hat mir mehr geholfen als mein Anwalt
  • Durch das Coaching habe ich mich intensiv auf die wichtigen Termine beim Jugendamt vorbereiten können und wusste genau was ich beim Jugendamt sagen will.
  • Bei der Begutachtung sind genau die Fragen gekommen, die wir vorbereitet hatte und die ich im Vorfeld reflektiert habe. Ohne die gute Beratung hätte ich irgendwelche doofe Antworten gegeben und hätte meine Kinder verloren. DANKE DANKE DANKE
  • Herr Creydt, sie sind so ein Schatz 😘 danke danke
  • Ich bin selber als Coach tätig und weis wie wichtig ein Coaching ist. Ihr Coaching ist das beste, was ich erlebt habe, weil es mir in meiner Situation sehr gut geholfen hat und Sie mich ganzheitlich beraten haben.
  • Ich habe mich zu jedem Zeitpunkt gut verstanden gefühlt und habe in einer für mich ausweglosen Situation endlich wieder eine Lösung und den richtigen Weg gefunden.
  • Die Beratung hat mir Struktur und Stabilität gebracht und wieder Ordnung in mein Leben gebracht.
  • Ohne das Coaching hätte ich nicht gewusst wie ich auf die bescheuerten Fragen des Sachverständigen hätte reagieren sollen.
  • Wie so oft im Leben sucht man nach Lösungen für verschiedene Herausforderungen. So auch ich in meiner Trennungssituation mit Kind. Nachdem ich mich von einigen Familienanwälten beraten lassen habe, die entweder selbst ihre Kinder kaum sehen können wegen der Trennung oder mir immer wieder beteuerten „wir warten darauf was die Gegenseite sagt, tut etc…“ und mir keinen konkreten Weg gezeigt haben, Habe ich Hr. Creydt kennengelernt, der mir einen (wenn auch schweren), Weg aufzeigen konnte. Das schätze ich an ihm. Und empfehle ihn von Herzen, vor allem in verzwickten Trennungen mit Kindern es mit ihm zu versuchen
  • Die psychologische Beratung von Heiner Creydt ist für mich die einzige in Deutschland, die in familiengerichtlichen Auseinandersetzungen und konfliktären Elternbeziehungen wirklich weiter hilft. Durch seinen Erfahrungsschatz, durch seine Kompetenz und seinem Gespür für die Situation kann Heiner Creydt seine Klienten erfolgreich beraten. Auch hat er mir geholfen, mich durch persönliches Coaching mental weiterzuentwickeln. Ich kann die Beratung von Heiner Creydt nur empfehlen, ohne ihn würde mein Kind heute nicht mehr bei mir leben. Daumen hoch!
  • 12.03.2020 (per whatsapp): Hallo Herr Creydt, gerade lese ich den druckfrischen Beschluß vom Gericht. Das Gericht hat die Anträge von der Mutter und von mir bzgl. Übertragung des Sorgerechtes abgewiesen. Gemeinsamer Sorge bleibt bestehen. Ich möchte mich für Ihre Unterstützung und Ratschläge herzlich bedanken! Es fiel mir immer wieder schwer in der damaligen Lage diese Ratschläge blind zu folgen, das Ergebnis spricht für sich aber selber. Leider stockt die Kommunikation mit der Mutter wieder, erhalte ich immer weniger Informationen. Dies wird die Herausforderung für die nächste Zeit sein. Ggf kontaktiere ich Sie erneut.
  • 15.10.2020 Ich möchte mich herzlich bedanken für das letzte Coaching, ich hatte die Gelegenheit mir viele Dinge zu überlegen und es hat mich weitergebracht.
  • 26.10.2020 (per whatsapp): Das Seminar war einsame Spitze 😊👍
  • 26.10.2020 Seminarrückmeldung: liebsten Dank, dass ich an deinem Seminar teilnehmen durfte.
    Du machst einen so tollen und so wichtigen Job💪🏻.

Gerne stehen wir auch Ihnen für eine persönliche Einzelberatung zur Verfügung

Ausgegrenzter Vater lässt sich provozieren und muss 2700€ Strafe zahlen

entsorgter Vater
Entsorgter Vater

Ich weise immer wieder darauf hin, wie wichtig es ist, bei einer familienrechtlichen Auseinandersetzung die Nerven zu behalten, egal wie stressig es ist. Hier wieder ein trauriges Beispiel über eine sinnlose Eskalation im Familienrecht und die daraus resultierenden Folgen. Weiterlesen „Ausgegrenzter Vater lässt sich provozieren und muss 2700€ Strafe zahlen“

Detektiv einschalten Ja oder Nein?

Lohnt sich ein Detektiv bei Streitigkeiten vor dem Familiengericht?

Detektiv bei der Arbeit
Detektiv bei der Arbeit

Als Elterncoach muss ich mich regelmäßig mit den Ratschlägen bzgl. der Beauftragung eines Detektivs auseinandersetzen. Insbesondere von vielen Anwälten habe ich diese Empfehlung bekommen, daher will ich mich heute mal etwas näher zu diesem brisanten Thema äußern und der Frage nachgehen, ob die Beauftragung eines Detektivs sinnvoll ist oder nicht. Weiterlesen „Detektiv einschalten Ja oder Nein?“

Ein Solidaritätsarmband für meine Ex-Frau/meinen Exmann

Die Mama / der Papa meines Kindes / meiner Kinder soll auch ein Solidaritätsarmband erhalten

4 Armbänder übereinander gestapelt Kinder brauchen beide Eltern
4 Armbänder übereinander gestapelt Kinder brauchen beide Eltern

Das blaue Solidaritätsarmband mit der Inschrift „Kinder brauchen beide Eltern“ erfreut sich immer größerer Beliebtheit. Von einigen Müttern und Vätern kam der Wunsch auf, das der umgangsboykottierende Elternteil solch ein Armband von uns zugesendet bekommt. Die Frage, die sich dabei stellt, ist ob dieses erlaubt ist oder eben nicht. Weiterlesen „Ein Solidaritätsarmband für meine Ex-Frau/meinen Exmann“

Wie eine familienrechtliche Auseinandersetzung funktioniert

Wie funktioniert eine familienrechtliche Auseinandersetzung?

Es ist schwer, den Ablauf einer familienrechtlichen Auseinandersetzung zu verstehen. Leider schätzen manche Betroffene den Ablauf einer familienrechtlichen Auseinandersetzung völlig falsch ein und wundern sich dann hinterher, über eine Hochstrittigkeit, hohe Kosten und viel Leid.

Aus diesem Grund möchte ich Ihnen nun anhand eines Beispieles die Sichtweisen, Aufgaben und Handlungsweisen der jeweiligen Institutionen / Fachkräfte einmal näher erläutern, damit Sie verstehen, wie eine familienrechtliche Auseinandersetzung vor dem Familiengericht funktioniert. Weiterlesen „Wie eine familienrechtliche Auseinandersetzung funktioniert“

Sinn und Unsinn einer psychologischen Beratung

Hilft eine psychologische Beratung bei Trennungen?

Frage Antwort
Frage Antwort

Immer wieder wird von meinen Klienten und Klientinnen der Sinn einer psychologischen Beratung in Frage gestellt. Macht eine psychologische Beratung wirklich Sinn? Brauchen gesunde Menschen eine psychologische Beratung bei einer Trennung/ Scheidung? Weiterlesen „Sinn und Unsinn einer psychologischen Beratung“

Der typische Fehler im Familiengericht

Welche Fehler Sie beim Familiengericht vermeiden sollten

Foto Affe mit 3 Fragezeichen
Welche Fehler sollte man beim Familiengericht vermeiden?

Als betroffener Vater oder als betroffene Mutter landen Sie plötzlich vor dem Familiengericht.
Im Familiengericht stellen Sie fest, das Sie hier mit Anfeindungen, Vorwürfen und vielem mehr konfrontiert werden.
Schnell kochen bei den Beteiligten Eltern die Emotionen hoch und ehe man sich versieht, ist nach wenigen Minuten oder wenigen Stunden die Verhandlung vorbei und man(n) oder Frau hat das Sorgerecht verloren, einen Umgangsausschluss bekommen oder ähnliches. Weiterlesen „Der typische Fehler im Familiengericht“