Ihre Geschichte als Trennungsvater, Trennungsmutter oder Trennungskind auf vaterlos.eu

Erfahrungsberichte von Trennungsvätern, Trennungsmüttern und Trennungskindern gesucht

Geschwister
Geschwister

Wir suchen Geschichten und Erfahrungsberichte von Trennungsvätern, Trennungsmüttern und Trennungskindern. Wir wollen diese gerne als Leserbriefe auf www.vaterlos.eu veröffentlichen.

Hierzu suchen wir entsprechende Erfahrungsberichte von betroffenen Trennungseltern und/oder von entsprechenden Trennungskindern. Viele Geschichten ähneln sich, aber dennoch ist jede Geschichte einzigartig und verdient es gehört zu werden. Weiterlesen „Ihre Geschichte als Trennungsvater, Trennungsmutter oder Trennungskind auf vaterlos.eu“

Kostenloses Training: Einführung in die Gewaltfreie Kommunikation

Knock-Out
Knock-Out

Gerade in Trennungskonflikten kommt es immer wieder zu heftigen Auseinandersetzungen und familienrechtliche Auseinandersetzungen führen dann häufig in eine entsprechende Eskalation.

Eine sehr gute Möglichkeit diese Eskalationen aufzubrechen ist die gewaltfreie Kommunikation, nach dem Konzept von Marshall B. Rosenberg. Tassilo Peters bietet für Eltern die die Möglichkeiten der gewaltfreien Kommunikation einmal näher kennenlernen möchten ein kostenloes Onlinetraining an. Weiterlesen „Kostenloses Training: Einführung in die Gewaltfreie Kommunikation“

Alles hat sein Gutes

Ein Pessimist sieht eine Schwierigkeit in jeder Gelegenheit, ein Optimist sieht eine Gelegenheit in jeder Schwierigkeit.
(Winston Churchill)

always look on the bright side of life
Always look on the bright side of life

In der Geschichte vom König mit der abgehakten Zehe lernen wir das jede Sache auch ihr Gutes hat. Auch Coronazeiten haben ihr Gutes. Ich habe in den letzten Tagen mit vielen Menschen gesprochen und wir haben über die guten Seiten der Coronakrise gesprochen. Weiterlesen „Alles hat sein Gutes“

Kein Umgangsaussschluss durch Corona

Trotz Ausgangssperre: Eltern dürfen weiterhin Umgang mit ihren Kindern haben!

In den vergangenen Tagen kam es wiederholt zu der Frage, ob Corona einen Umgangsausschluss rechtfertigen würde. Erste Elterrn haben auch damit begonnen aus taktischen Gründen dem anderen Elternteil die Herausgabe / Rückgabe des Kindes zu verweigern.

Wir haben haben in den vergangenen Tagen hier klar Regelungen und ein klares Bekenntnis dazu gefordert, das Corona keinen Umgangsausschluss rechtfertigt.

Der bayrische Ministerpräsident hat soeben klar zum Ausdruck gebracht, das auch getrennte Eltern ihre Kinder trotz Ausgangssperre besuchen dürfen. Weiterlesen „Kein Umgangsaussschluss durch Corona“

Der König mit der abgehakten Zehe

Glücklich sein
Glücklich sein

Es war einmal ein König (Kunde?/Klient?), der einen Berater (einen Coach?) hatte. Dieser Berater nervte den König mit seinem extremen Optimismus.
Denn egal was dem König passierte, der Berater sah darin nicht immer nur etwas negatives sondern regte den König dazu an auch die positiven Dinge zu sehen, die jede negative Situation mit sich bringt.

Weiterlesen „Der König mit der abgehakten Zehe“

Corona

Corona und die Auswirkungen auf Familienrechtliche Auseinandersetzungen

(Stand 17.03.2020 16:08 Uhr)

Fragen und Antworten zur Corona-Krise
Fragen und Antworten zur Corona-Krise

Aufgrund der aktuellen Situation und der teilweise aufkommenden Hysterie, hier ein paar Fakten zum Thema Corona in Zusammenhang mit familienrechtlichen Auseinandersetzungen.

Weitere Informationen zum Thema Corona entnehmen Sie bitte den entsprechenden Medienberichterstattungen (wie z.b. der Coronaviruskarte der Berliner Morgenpost) und zum Beispiel dem Robert-Koch-Instititut.

Durch die Corona-Pandemie ist das öffentliche Leben derzeit sehr stark eingeschränkt. Das führte und führt gerade in Zusammenhang mit familiengerichtlichen Auseinandersetzungen zu erheblichen Verunsicherungen. Teils nutzen Väter und Mütter die derzeitige Situation aus um den Kontakt mit dem anderen Elternteil einzuschränken oder Kinder nach Umgängen nicht mehr zum anderen Elternteil zurückbringen zu wollen. Weiterlesen „Corona“

Wie unser Coaching geholfen hat

Lesen Sie hier eine Auswahl der positiven Rückmeldungen unserer Kunden, die wir in den letzten Monaten / Jahren beraten haben:

hier sollte ein Foto sein, welches Ihnen die Vorteile eines Coachings aufzeigt
Eine professionelles Coaching hilft Ihnen Ihre Optionen, realistischen Ziele und Handlungsmöglichkeiten zu erkennen und dadurch Ihre Chancen zu maximieren

Bevor Sie sich für unser Elternseminar oder eine Beratung entscheiden, lesen Sie hier auf dieser Seite ein Auswahl von Kundenrückmeldungen, wie diese die Arbeit bewerten:

  • Das Coaching hat mir mehr geholfen als mein Anwalt
  • Durch das Coaching habe ich mich intensiv auf die wichtigen Termine beim Jugendamt vorbereiten können und wusste genau was ich beim Jugendamt sagen will.
  • Bei der Begutachtung sind genau die Fragen gekommen, die wir vorbereitet hatte und die ich im Vorfeld reflektiert habe. Ohne die gute Beratung hätte ich irgendwelche doofe Antworten gegeben und hätte meine Kinder verloren. DANKE DANKE DANKE
  • Herr Creydt, sie sind so ein Schatz 😘 danke danke
  • Ich bin selber als Coach tätig und weis wie wichtig ein Coaching ist. Ihr Coaching ist das beste, was ich erlebt habe, weil es mir in meiner Situation sehr gut geholfen hat und Sie mich ganzheitlich beraten haben.
  • Ich habe mich zu jedem Zeitpunkt gut verstanden gefühlt und habe in einer für mich ausweglosen Situation endlich wieder eine Lösung und den richtigen Weg gefunden.
  • Die Beratung hat mir Struktur und Stabilität gebracht und wieder Ordnung in mein Leben gebracht.
  • Ohne das Coaching hätte ich nicht gewusst wie ich auf die bescheuerten Fragen des Sachverständigen hätte reagieren sollen.
  • Wie so oft im Leben sucht man nach Lösungen für verschiedene Herausforderungen. So auch ich in meiner Trennungssituation mit Kind. Nachdem ich mich von einigen Familienanwälten beraten lassen habe, die entweder selbst ihre Kinder kaum sehen können wegen der Trennung oder mir immer wieder beteuerten „wir warten darauf was die Gegenseite sagt, tut etc…“ und mir keinen konkreten Weg gezeigt haben, Habe ich Hr. Creydt kennengelernt, der mir einen (wenn auch schweren), Weg aufzeigen konnte. Das schätze ich an ihm. Und empfehle ihn von Herzen, vor allem in verzwickten Trennungen mit Kindern es mit ihm zu versuchen
  • Die psychologische Beratung von Heiner Creydt ist für mich die einzige in Deutschland, die in familiengerichtlichen Auseinandersetzungen und konfliktären Elternbeziehungen wirklich weiter hilft. Durch seinen Erfahrungsschatz, durch seine Kompetenz und seinem Gespür für die Situation kann Heiner Creydt seine Klienten erfolgreich beraten. Auch hat er mir geholfen, mich durch persönliches Coaching mental weiterzuentwickeln. Ich kann die Beratung von Heiner Creydt nur empfehlen, ohne ihn würde mein Kind heute nicht mehr bei mir leben. Daumen hoch!
  • 12.03.2020 (per whatsapp): Hallo Herr Creydt, gerade lese ich den druckfrischen Beschluß vom Gericht. Das Gericht hat die Anträge von der Mutter und von mir bzgl. Übertragung des Sorgerechtes abgewiesen. Gemeinsamer Sorge bleibt bestehen. Ich möchte mich für Ihre Unterstützung und Ratschläge herzlich bedanken! Es fiel mir immer wieder schwer in der damaligen Lage diese Ratschläge blind zu folgen, das Ergebnis spricht für sich aber selber. Leider stockt die Kommunikation mit der Mutter wieder, erhalte ich immer weniger Informationen. Dies wird die Herausforderung für die nächste Zeit sein. Ggf kontaktiere ich Sie erneut.

Klicken Sie auf die nächste Seite um zu erfahren, um sich eine Beratungstermin zu sichern

Ausgegrenzter Vater lässt sich provozieren und muss 2700€ Strafe zahlen

entsorgter Vater
Entsorgter Vater

Ich weise immer wieder darauf hin, wie wichtig es ist, bei einer familienrechtlichen Auseinandersetzung die Nerven zu behalten, egal wie stressig es ist. Hier wieder ein trauriges Beispiel über eine sinnlose Eskalation im Familienrecht und die daraus resultierenden Folgen. Weiterlesen „Ausgegrenzter Vater lässt sich provozieren und muss 2700€ Strafe zahlen“

Geburtskarten in zig Versionen

Der schönste Moment im Leben von Eltern

Der Tag, an dem Eltern ihr Kind das erste Mal im Arm halten, gilt wohl als der schönste Tag im Leben von Eltern. Dieser Moment ist etwas ganz Besonderes für die jungen Eltern und könnte für Sie ein Anlass sein, zu zeigen, dass Sie sich Gedanken gemacht haben in Form von persönlich verfassten Glückwünschen. Es gibt Geburtskarten in zig Versionen und viele kennen das Problem, dass es ihnen schwerfällt, die richtigen Worte zur Geburt zu finden. Keiner möchte seine Wertschätzung in Form eines Standardspruchs zeigen. Jeder möchte durch einen individuellen Spruch zur Geburt zeigen, wie sehr man sich über die Geburt und das neue Familienglück freut. Sie benötigen dafür kein großes Geschenk – vor allem, wenn die frisch gebackenen nicht zum engen Familienkreis gehören. Bereits mit einer persönlich geschriebenen Karte können Sie den Eltern eine große Freude machen. Wenn Sie bereits ein Geschenk besorgt haben, kann eine Karte für Ihre ganz persönliche Note sorgen. Weiterlesen „Geburtskarten in zig Versionen“

Beteiligen Sie das Finanzamt an den Kosten der Scheidung

Können Scheidungskosten von der Steuer abgesetzt werden?

Steuererklärung Formular
Steuererklärung Formular

Trennungen/Scheidungen sind nicht nur psychisch belastend, sondern stellen auch eine enorme finanzielle Belastung dar.
Aus diesem Grund, wollen wir mit unseren Finanztipps ein wenig dazu beitragen, Betroffene zu entlasten. Eine Entlastung ist es z.b., wenn die Scheidungskosten von der Steuer abgesetzt werden können. Weiterlesen „Beteiligen Sie das Finanzamt an den Kosten der Scheidung“