Schadenersatz für Scheidungskinder

Schweiz: Scheidungskinder bekommen Schadenersatz von Eltern

Kinder sind bei einer Scheidung den teilweise gegensätzlichen Interessen der Eltern teilweise schutzlos ausgeliefert und werden von ihren Eltern häufig instrumentalisiert. Welches Leid Kinder erleiden müssen, kann dabei von unbeteiligten meist nur erahnt werden. Weiterlesen „Schadenersatz für Scheidungskinder“

Was Kinder wollen

20 Bitten an Kinder (was Kinder wollen) von Frau Dr. Karin Jäckel

Frau Dr. Karin Jäckel hat zusammen mit Kindern 20 Bitten erarbeitet, um Eltern darauf aufmerksam zu machen, was Kinder sich wünschen. Ziel ist es, Eltern darauf aufmerksam zu machen, was Kinder wollen, damit die Eltern in ihrer Auseinandersetzung nicht die Kinder als Waffe missbrauchen und ausschließliche ihre eigenen Interessen vertreten, sondern damit verantwortungsbewusste Eltern sich auch in Erinnerung rufen, was die Kinder wollen. Weiterlesen „Was Kinder wollen“

AG Hannover: Vater zum Umgang verpflichtet

Mutter verklagt Vater auf Umgang

2011
2 Mädchen (2 und 4 Jahre alt) wollen gerne ihren Vater sehen. Ihr sehnlichster Wunsch ist es das ihr Vater sie zu Weihnachten besucht. Die verantwortungsbewusste Mutter der beiden Kinder erzählte den Kindern nichts Schlechtes über den Vater und wollten den beiden Mädchen den ehrlichen Wunsch erfüllen, denn eine Identität kann man nicht leugnen.
Wie aber kann man den Vater dazu bewegen Umgang mit seinen beiden Mädels auszuüben? Und was soll die Mutter den beiden Kindern erzählen, wenn dieses nicht klappt?

Weiterlesen „AG Hannover: Vater zum Umgang verpflichtet“

4 WF 63/12 | OLG Köln: Einschränkungen um Umgang zu gewährleisten

09.07.2012 | 4 WF 63/12 | OLG Köln

Oberlandesgericht Köln

Eltern, die verpflichtet sind dem anderen Elternteil Umgang zu gewähren, sind verpflichtet ihre beruflichen und privaten Termine so einzurichten, dass die vereinbarten / angeordneten Umgangstermine auch durchgeführt werden können. Weiterlesen „4 WF 63/12 | OLG Köln: Einschränkungen um Umgang zu gewährleisten“

Österreich: Schmerzensgeld bei Umgangsboykott

Aus Österreich:

Vater erhält Schmerzensgeld wegen Umgangsboykott

Erstmals in Österreich sprach ein Gericht einem Vater Schmerzensgeld zu, weil die Mutter ihn seinen Sohn nicht sehen ließ. Jahrelang kämpfte Leopold Hronek vergeblich – jetzt bekam er 2.000 Euro zugesprochen. Auch wenn diese 2000 € den erlittenen Schaden nicht annähernd gutmachen können, handelt es sich hierbei um ein richtiges Urteil. Weiterlesen „Österreich: Schmerzensgeld bei Umgangsboykott“

5 WF 96/01 | OLG Karlsruhe: Mutter muss Umgang fördern

16.10.2001 | 5 WF 96/01 | OLG Karlsruhe

Mutter muss Umgang fördern

Vater mit Tochter (Symbolbild)
Vater mit Tochter (Symbolbild)

Ist im Rahmen einer Umgangsregelung ein Elternteil dazu verpflichtet worden, das in seiner Obhut befindliche Kind positiv auf die Kontakte mit dem anderen Elternteil vorzubereiten und an ihn herauszugeben, so stellt es einen mit Zwangsgeld zu ahndenden Verstoß nach § 33 FGG dar, wenn der Obhutsinhaber es der freien Entscheidung des Kindes überlässt, ob es mit dem anderen Elternteil zu Umgangszwecken mitgehen möchte.

Weiterlesen „5 WF 96/01 | OLG Karlsruhe: Mutter muss Umgang fördern“

OLG Oldenburg: Unterhalt für Rabeneltern

14 UF 80/12 OLG Oldenburg:

Kein Unterhalt für Rabeneltern

„Der Anspruch auf Elternunterhalt ist verwirkt, wenn der Bedürftige durch unwürdiges Verhalten das Familienband zerrissen hat.“ entschied das OLG Oldenburg (Urt. v. 25.10.2012 – 14 UF 80/12). Der besondere Clou an dieser Entscheidung: Ein Unterhaltsanspruch ergibt sich nicht allein aus der Biologie. Vielmehr versteht das Gericht die Familie als Solidarverband gegenseitiger Verantwortung. Kündigen die Eltern diesen Solidarverband einseitig auf, gibt es im Zweifelsfall auch keinen Unterhaltsanspruch gegenüber den Kindern. Quelle und weitere Informationen: http://www.kostenlose-urteile.de/OLG-Oldenburg_14-UF-8012_Kinder-muessen-bei-schweren-Verfehlungen-der-Eltern-keinen-Elternunterhalt-zahlen.news14468.htm Schnelldienst für die Familienrechtspraxis

Weiterlesen „OLG Oldenburg: Unterhalt für Rabeneltern“

Väter und Mütter für Kinder

Väter und Mütter für Kinder. Die Initiative für das Kind von Vätern und Müttern denen ihre Kinder wichtig sind.

Wenn zwei Eltern sich streiten dann freut sich der Dritte leiden Vater, Mutter und Kind.

Kinder brauchen Vater und Mutter als Vorbild

Die Initiative Väter und Mütter für Kinder setzt sich für die Stärkung der Elternverantwortung gegenüber dem Kind ein.
Die Initiative Väter und Mütter für Kinder fördert die Liebe und Wertschätzung für den anderen Elternteil und die Liebe und Verantwortung gegenüber dem Kind. Weiterlesen „Väter und Mütter für Kinder“

Das salomonische Urteil

König Salomons Urteil zum Wohl des Kindes

Damals kamen zwei Dirnen und traten vor den König Salomon. Die eine sagte: Bitte Herr, ich und diese Frau wohnen im gleichen Haus und ich habe dort in ihrem Beisein geborten. Am dritten Tag nach meinen Nierdkungt gebar auch diese Frau. Wir waren beisammen; kein Fremder war bei uns im Haus, nur wir beide waren dort. Nun starb der Sohn dieser Frau während der Nacht; denn sie hatte ihn im Schlaf erdrückt. Sie stand mitten in der Nacht auf, nahm mir mein Kind weg, während deine Magd schlief und legte es an ihre Seite. Ihr totes Kind aber legte sie an meine Seite. Als ich am Morgen aufstand, um mein Kind zu stillen, war es tot. Als ich es aber am Morgen genau ansah, war es nicht mein Kind, das ich geboren hatte. Da rief die andere Frau: Nein mein Kind lebt und Dein Kind ist tot. Doch die erste entgegnete: Nein Dein Kind ist tot und mein Kind lebt. So stritten sie vor dem König Salomo. Weiterlesen „Das salomonische Urteil“

Beschwerde über das Jugendamt

Beschwerde über das Jugendamt – aber RICHTIG! Anleitung wie man sich erfolgreich über das Jugendamt beschwert.

Wie man sich erfolgreich über das Jugendamt beschwert.

Immer wieder erreichen uns von vaterlos.eu Beschwerden über die deutschen Jugendämter. Die Beschwerden reichen von Amtswillkür, Machtmissbrauch, bewussten Wegschauen, Verweigerung von Unterstützung, Kinderklau und vielem, vielem mehr. Mit diesem Leitfaden helfen wir Ihnen sich richtig über das Jugendamt zu beschweren. Wir zeigen Ihnen warum die meisten Strategien wirkungslos sind und welche einfache Strategie hilft, sich wirkungsvoll über das Jugendamt zu beschweren. Sie können diesen Beitrag auch überfliegen und direkt nach unten scrollen um sich die Kurzanleitung auszudrucken. Weiterlesen „Beschwerde über das Jugendamt“