Wer ist mein Vater?

Wer ist mein Vater?

girl-388652_640Viele Kinder und auch viele Erwachsene wissen gar nicht wer ihr leiblicher Vater ist. In Deutschland wachsen millionen von Kinder ohne Väter auf. Woran liegt das?
Für viele Kinder bleibt es ihr Leben lang eine Qual nicht zu wissen wer ihr Vater ist. Diese quälende Ungewissheit begleitet viele Kinder auch bis ins Erwachsenenleben. Vaterlos zu sein ist ein Schicksal, das viele kennen und eine signifikante Lücke in dem Leben eines Menschen. Viele versuchen also im Erwachsenenalter herauszufinden wer der leibliche Vater denn nun ist, egal ob dieser gefunden werden möchte oder nicht. Oft liegt es auch gar nicht am Vater, sonder daran dass die Mutter jeglichen Kontakt zwischen Vater und Kind ablehnt und verboten hat.

Wie finde ich meinen Vater?

Die Suche nach dem eignen Vater kann oft qualvoll und langwierig sein, sie bringt außerdem viele Emotionen mit sich und psychischen Stress. Warum ist mein Vater damals weggegangen? Möchte mein Vater überhaupt Kontakt mit mir haben? Hat er womöglich schon eine ganz neue Familie? Alles das sind Fragen die einem durch den Kopf gehen können und dazu noch viel mehr.
Oft sind sie auch begleitet von der Unwissenheit über weitere Geschwister, Familienähnlichkeiten oder mögliche Gendefekte oder Erbkrankheiten die beachtet werden müssen. So oder so ist es ratsam nach dem eigenen Vater zu suchen um mit der Unwissenheit und mit dem Thema abzuschließen. Auch wenn die Begegnung eher negativ verläuft ist es für viele vaterlose Menschen wichtig zu wissen wo sie herkommen.

Oft ist es ratsame sich bei der Suche nach dem Vater professionelle Hilfe zu holen. Neutrale Personen die die Situation objektiv bewerten können und trainiert sind im Umgang mit traumatisierten Menschen. Außerdem ist es wichtig zu wissen wie am besten vorgegangen wird bei der Suche und systematisch zu suchen wo es sinnvoll ist. So können eine Menge Zeit und Nerven gespart werden. Professionelle Unterstützung bei einer Personensuche bieten Privat Detekteien. Wie die Suche angegangen wird, wie man sich auf das Treffen mit dem Vater vorbereitet und mehr Informationen zu dem Thema Personensuche sind hier zu finden.
Natürlich gibt es auch bestimmte Voraussetzungen die erfüllt werden müssen um die Suche nach dem Vater zu beginnen. Besonders wenn es sich bei dem Vater um einen anonymen Samenspender handelt kann die Suche auch oft erfolglos bleiben, denn es gibt bestimmte Vorschriften die eingehalten werden müssen.  Grundsätzlich steht aber das Kindeswohl an vorderster Stelle. Denn der Bundesgerichtshof verweist trotzdem darauf, dass Kinder grundsätzlich ein Recht darauf haben zu wissen woher sie kommen und wer ihre Eltern sind. Denn die eigene Herkunft zu kennen ist ein „unabdingbarer Bestandteil des allgemeinen Persönlichkeitsrechts“.
Die Suche nach dem leiblichen Vater nehmen jedes Jahr erneut viele Menschen auf sich und oft auch mit positivem Ergebnis.



2 thoughts on “Wer ist mein Vater?

  1. Jennifer 17/10/2018 at 20:24

    Papa ich vermisse dich wo bist Du warum willst du mit mir keinen Kontakt mehr haben bitte komm zu mir du weißt wo ich und Mama Wohnen bitte melde dich ich liebe dich über alles

  2. Kevin Müllermann 18/08/2018 at 14:47

    Ich vermisse dich Papa..

Schreibe einen Kommentar

Name *
E-Mail *
Website