Erst kommt das Fressen dann die Moral

Erst kommt das Fressen und dann kommt die Moral

Foto Hand mit Geld und Paragraphen
Geld oder Moral? An jedem Prozess verdienen Anwälte Geld

Moralische Verantwortung als Anwalt? Das Wohl des Kindes interessiert beim Anwalt niemanden. Lesen Sie, warum viele Anwälte auf das Wohl des Kindes keine Rücksicht nehmen (können). Weiterlesen „Erst kommt das Fressen dann die Moral“

Mutter zieht mit dem Kind weg, was nun?

Mutter zieht mit dem Kind weg, was nun?

Mutter zieht mit dem Kind weg – Handeln Sie!

entsorgter Vater
viele Mütter ziehen nach der Trennung von ihrem Partner weg um den Kontakt zum Vater zu erschweren. Echte Väter lassen sich davon niocht abschrecken

Hier heisst es sofort handeln und sich nicht darauf einzulassen, das die Mutter das Kind entfremdet, denn hierunter leidet am allermeisten das Kind. Wenn Sie die räumliche Distanz zu Ihrem Kind ändern wollen, dann müssen Sie nicht nur weinen sondern was ändern. Weiterlesen „Mutter zieht mit dem Kind weg, was nun?“

Was kann ein Mutter tun, damit sich der Vater um seine Kinder kümmert?

Sollen Mütter sich damit abfinden, das der faule Vater sich nicht um die Kinder kümmert?

mehr Geld für alleinerziehende Mütter
Was können alleinerziehende Mütter machen, damit Väter sich um ihre Kinder kümmern?

Ist es Gleichberechtigung wenn nur Frauen sich um ihre Kinder kümmern müssen?
Was können wir gegen die Faulheit der Väter tun, die sich NICHT um ihre Kinder kümmern?
Wir von Vaterlos.eu wollen keine vaterlose Gesellschaft.
Wir wollen das Kinder mit Vater und Mutter aufwachsen.
Denn: „Kinder brauchen beide Eltern“ Weiterlesen „Was kann ein Mutter tun, damit sich der Vater um seine Kinder kümmert?“

wieviel Umgang braucht ein Kind

Wie viel Umgang brauchen Kinder mit ihrem Vater?

Warum treffen soviele deutsche Gerichte im Familienrecht soviele katastrophale Fehlentscheidungen, die nicht dem Wohl des Kindes entsprechen? Wieviel Umgang braucht ein Kind überhaupt? Nach welchen Regelungen wird der Umgang festgelegt? Weiterlesen „wieviel Umgang braucht ein Kind“