Kindeswohlgefährdungen 2013

38000 Kindeswohlgefährdungen in 2013 – 42000 Kinder in Obhut genommen

Nach aktuellen Angaben des statistischen Bundesamts in Wiesbaden, wurde im vergangenen Jahr bei 38.000 Kindern eine Kindeswohlgefährdung festgestellt. Dieses entspricht in etwa dem Wert des Vorjahres.
Bei 17.000 Kindern habe es sich dabei um Anzeichen einer akuten Kindeswohlgefährdung gehandelt.
Eine akute Kindeswohlgefährdung liegt z.b. dann vor, wenn Anzeichen von Misshandlung, Vernachlässigung oder Kindesmißbrauch vorliegen. Weiterlesen „Kindeswohlgefährdungen 2013“