Nele K.: Vater kümmert sich nicht

Sehr Geehrte Damen u Herren,

entsorgter Vater
Wenn der Vater sich nicht um das Kind kümmert, dann leiden Kind und die alleinerziehende Mutter

auch ich gehöre mit 45Jahren zu den allein erziehenden Müttern eines fast 12jährigen Kindes.
Der Vater des Kindes kümmert sich trotz mehrfacher Gespräche mit dem Jugendamt und selbst Auflagen des Gerichtes nicht um sein Kind. Weiterlesen „Nele K.: Vater kümmert sich nicht“

Peter Ballnik Vaterseelenallein

Vaterseelenallein von Peter Ballnik
Vaterseelenallein von Peter Ballnik

Vaterseelenallein

von Peter Ballnik

Warum Kinder einen Vater brauchen und wohin es führt, wenn er fehlt

Wieviele Menschen sehnen sich nach einem “richtigen” Vater? Mehr als die Hälfte der Kinder wächst mittlerweile in sogenannten “Patchworkfamilien” auf, weil sich die Eltern getrennt haben. In anderen Familien ist der Vater kaum ansprechbar, weil er beruflich über alle Maßen eingespannt und ständig unterwegs ist. Vielfach wird die Erziehung der Kinder deshalb den Müttern überlassen.

Jenseits jeglicher Elternromantik analysiert Peter Ballnik den Kern vieler gesellschaftlicher Probleme. Denn wem das väterliche Vorbild fehlt, der hat es schwer im Leben. Und es zeigt sich,, das viele, die ohne einen richtigen Vater aufgewachsen sind, oftmals in große Konflikte geraten – es fehlt ihnen einfach ein Korrektiv, ein Wertegerüst, an dem sie sich orientieren können. Ein Buch mit hoher gesellschaftlicher Relevanz.

Weiterlesen „Peter Ballnik Vaterseelenallein“

Automatisches Sorgerecht für Väter

Automatisches Sorgerecht für ledige Väter

Sollen Väter nach der Geburt automatisch das Sorgerecht bekommen? Ja oder Nein?
Sollen Väter nach der Geburt automatisch das Sorgerecht bekommen? Ja oder Nein?

Sollen Väter nach der Geburt automatisch das Sorgerecht bekommen? Ja oder Nein?
Ja klar, fordern Familienrechtsexperten und einzelne Bundesländer schon seit langem. Aufgrund bestimmter Lobbyisten wurde das automatische Sorgerecht für Väter aber bislang verhindert. Weiterlesen „Automatisches Sorgerecht für Väter“

Respekt vor der Liebe

Respekt vor der Liebe

Identität – Verantwortung – Partnerschaft

Macht muss man auch wollen“ (Alfred Herrhausen) Wer sich selbst, auch aus Bequemlichkeit, mehr als „Opfer gesellschaftlicher Umstände“ sieht, wird die Entscheidung, ein glückliches und selbstbestimmtes Leben zu führen auf ewig verschieben. Die Opferrolle ist nicht nur bequem, sie garantiert auch Aufmerksamkeit und gesellschaftliches Mitleid. So weit, so schlecht. Wer sich dagegen aufmacht, Verantwortung zu übernehmen, für sich, seine Beziehung, sein Leben, übernimmt das Risiko, Rückschläge verarbeiten zu müssen. Diese sind aber nur im Vorfeld schmerzhaft- rückblickend erkennt man meist, dass eine traurige Trennung und ihre Verarbeitung, die Würdigung der besonderen Qualität einer Beziehung, erst die Voraussetzung für eine um vieles schönere Beziehung war! Weiterlesen „Respekt vor der Liebe“

Rolle der Väter

Wie wichtig sind Väter? – Die neue Rolle der Väter

Vater und Söhne
Vater und Söhne

Focus Online beschäftigte sich kürzlich in einem Artikel mit der wichtigen Rolle des Vaters für die Entwicklung von Kindern.

Bislang wurde der Rolle der Väter für die kindliche Entwicklung nicht besonders viel Beachtung geschenkt.
Das klassische Familienbild sah bislang vor, das Frauen (Mütter) sich um den Haushalt kümmern und die Väter für die materielle Versorung zuständig sind, indem sie einer Erwerbstätigkeit nachgehen und Geld nach Hause bringen. Weiterlesen „Rolle der Väter“