Papa Ralf und Papa Thomas laufen für ihre Kinder

Termin: 03.04.2016

Ort: Berlin

Papa Lauf am 03.April 2016 beim Berliner Halbmarathon

Der Papa-Lauf

seit 2005 gibt es den Papa-Lauf. Der Papa-Lauf wurde von Papa-Ralf ins Leben gerufen. Seither laufen mehrere Väter für ihre Kinder und sind auch im nächsten Jahr beim Berliner Halbmarathon am 03.April 2016 mit am Start. Zum Berliner Halbmarathon haben sich Papa-Ralf und Papa-Thomas angemeldet.

Das Ziel des Papa-Laufs

Die engagierten Väter des Papa-Laufs laufen für ihre Kinder und wollen mit ihrem Lauf auf die derzeitige Familienpolitik aufmerksam machen und fordern

  • mehr Gleichberechtigung beim Umgang mit Kindern
  • Abschaffung der jahrelangen Unterhaltsknechtschaft
  • die Reduzierung der Prozesskostenhilfe, die den Streit zwischen den Eltern fördert
  • die Abschaffung der Scheidungsindustrie (Gutachter, Anwälte, Helfer), die nach vorsichtigen Schätzungen jedes Jahr mind. 5 Milliarden € an der Zerstörung der Familien auf Kosten der Gesellschaft und auf Kosten der Kinder verdient.

Mitmachen beim Papa-Lauf

Väter laufen für ihre Kinder
Väter laufen für ihre Kinder

Interessierte Väter, die beim Papa-Lauf mitmachen wollen, können sich beim Papa-Lauf-Team melden. Natürlich können sich interessierte Väter auch selbständig beim Berliner Halbmarathon am 03.April 2016 anmelden. Wer von ausserhalb anreist, kann unter Umständen bei den Vätern von Papa-Lauf oder beim VAFK-Berlin eine günstige Übernachtungsmöglichkeit erhalten.

Papa-Lauf: Eine Initiative von Papas für Papas

Die Initiative Papa-Lauf ist eine Initiative, die von Väter ins Leben gerufen wurde und somit erhebt diese Initiative keine Mitgliedsbeiträge. Wer selbst nicht mitlaufen will, kann die engagierten Väter aber gerne auch beim Berliner Halbmarathon durch seine Anwesenheit oder entsprechende Öffentlichkeitsarbeit unterstützen.

Kosten und Anmeldung zum Papa-Lauf in Berlin

für den Halbmarathon am 03.April 2016 haben sich bereits mehr als 20.000 Teilnehmer angemeldet. Eine Anmeldung ist über die Internetseite http://www.vattenfall-berliner-halbmarathon.de/  möglich. Die Teilnehmerzahl für den Berliner Halbmarathon ist auf 30.000 Läufer begrenzt.

5 thoughts on “Papa Ralf und Papa Thomas laufen für ihre Kinder

  1. Papa-Thomas 24/02/2016 at 14:33

    Hallo
    Papa Ralf und Papa Thomas sind durch die Scheidung nicht nur ihre Kinder weggenommen worden sonder auch das ganze ersparte
    da die Lieben Mütter sich ja in der Erziehung selbst verwirklichen wollen.
    zahlen muss jetzt der Staat nicht nur den Unterhalt sondern auch ihre Frührente und Arbeitslosengeld II
    mann hätte alles wirtschaftlich sehen können.

    Papa Thomas

  2. Aloisia Erhart 11/02/2016 at 14:33

    Liebe Mütter und Väter,
    die Unterhaltsverpflichtung muß abgeschafft werden.
    Der Staat soll das Übernehmen, hat dieser doch auch später den Nutzen daraus. Warum werden Väter oftmals in den Ruin getrieben? Das muß aufhören! Auch ist das Miteinander dann
    “ unbelasteter „

  3. Ulrike Köllner 11/02/2016 at 13:53

    Wäre natürlich praktisch, für die meist besserverdienenden Väter, wenn die Mütter keine Verfahrenskostenhilfe mehr erhalten und sich keinen Anwalt leisten können.
    Respekt sieht anders aus.

  4. Birte 03/11/2014 at 14:47

    Respekt

Schreibe einen Kommentar

Name *
E-Mail *
Website