Einspruch! Wider die Willkür an deutschen Gerichten

Das Buch von Norbert Blüm, das die unvorstellbaren Ungerechtigkeiten im deutschen Rechtssystem aufdeckt. Aus unserer Serie Buchtipps.

Wer kontrolliert die Justiz?

Einspruch! Wider die Willkür an deutschen Gerichten

 Einspruch! Wider die Willkür an deutschen Gerichten. Norbert Blüm Wer kontrolliert die Justiz?

Einspruch! Wider die Willkür an deutschen Gerichten.
Norbert Blüm
Wer kontrolliert die Justiz?

Gerade vor Familiengerichten wird gelogen, dass sich die Balken biegen – und niemanden kümmert es. Norbert Blüms erste Vermutung, es handele sich bei den bekannten Fällen um Einzelfälle, bestätigte sich mit seiner genaueren Recherche nicht. Vielmehr ist von einem System auszugehen, denn die Vielzahl der Fälle zeigt: Die Wahrheit interessiert weder Richter, die allzu oft auf hohem Ross sitzen, noch Anwälte, die mit viel Geld das Recht nach Belieben verdrehen. Und die Mittel der Politik reichen offenbar nicht aus, dass vor allem die sogenannten „kleinen Leute“ den Funken einer Chance besitzen, ihr Recht zu bekommen. Aus der Bestürzung und Empörung über diese Zustände ist dieses Buch entstanden, das aufrütteln und dem Recht wieder zu Recht verhelfen will.

Willkür an deutschen Familiengerichten?

Norbert Blüm greift in seinem Buch viele Ungerechtigkeiten im deutschen Rechtssystem auf und verweist hier insbesondere auf die Ungerechtigkeiten und die Willkür im deutschen Familienrecht. Er beschäftigt sich in seinem Buch mit dem Fall Gustl Mollat und mit anderen Fällen der deutschen Justiz. Er greift dabei auch die fragwürdigen Methoden unqualifizierter Gutachter auf, die zum Gutachter werden, weil der Richter diese unqualifizierten Personen zum Gutachter ernannt hat.

schonungslose Aufklärung

wer Hasstiraden in diesem Buch erwartet, wird enttäuscht. Das Buch ist in 4 jähriger Recherchearbeit entstanden und zeigt schonungslos welche Willkür in unserem deutschen Rechtssystem herrscht.

Buch ist jeden Euro wert

Dieses Buch ist jeden Euro wert und ist von uns eine klare Kaufempfehlung.

Norbert Blüm bei Markus Lanz

sehen Sie hierzu auch den Auftritt von Norbert Blüm bei Markus Lanz. Kostenlos ansehen in der ZDF-Mediathek unter:

http://www.zdf.de/ZDFmediathek#/beitrag/video/2264556/%22Markus-Lanz%22-vom-23-Oktober-2014

Das könnte Sie auch interessieren
Mehr zum Thema und die aktuellsten Informationen aus der deutschen Familienpolitik erhalten Sie kostenlos in unserem Newsletter Registrieren Sie sich jetzt kostenlos und unverbindlich für unseren kostenlosen Familien-Newsletter
Weitere interessante Bücher zum Thema finden Sie auf unserer Seite Buchtipps für Väter und Mütter zum Thema Sorgerechte, Vaterlose Gesellschaft, Jugendamt, etc.
Buchtipp: Der Einzelfallmythos von Richard Moritz
Versagen des Jugendamts: Alles nur bedauerliche Einzelfälle? System oder sind die vielen “Versagen” der Jugendämter gar eine groß angelegte Verschwörung?

 

 

4 thoughts on “Einspruch! Wider die Willkür an deutschen Gerichten

  1. Avatar
    Susanne M. 16/12/2015 at 11:07

    Habe das Buch auch gekauft. Leider lesen das nur die „Betroffenen“ Elternteile; die Anwälte, die das alles in Szene setzen und die unfähigen Familienrichter lesen es nicht, weil sie sich keinen Spiegel vorhalten wollen.

Schreibe einen Kommentar

Name *
E-Mail *
Website