Anonymous ./. Jugendamt

Anonymous geht gegen Jugendamtsmitarbeiter vor

Anonymous jagen Jugendamtsmitarbeiter/innen Kinderhändler in Deutschland und Österreich

Mehrfach haben Unterstützer der Initiative Väter und Mütter für Kinder uns auf einen mutmaßlichen/angeblichen Kinderhandel seitens der Jugendämter aufmerksam gemacht.
Kürzlich erreichte uns der Hinweis, das die Gruppe Anonymous nun den Kampf gegen das Jugendamt aufgenommen hat und dem Jugendamt dem Kampf angesagt hat.

Wir haben uns das Video von Anonymous zum Thema Jugendamt angeschaut und stellen das Video hier zur Diskussion zur Verfügung

Anonymous sagt Jugendamt den Kampf an.

Nachfolgenden haben wir den Orginaltext aus dem Video Anonymous-Jugendamt-Video aufgeschrieben und für Sie zur Verfügung gestellt.

Liebe Brüder und Schwestern,
eine wichtige Nachricht an das Volk in Deutschland und Österreich. Anonymous musste feststellen, das die Behörde Jugendamt nicht zum Wohle des Kindes arbeitet. Anonymous musste auch feststellen, das die Behörde Jugendamt in Österreich und Deutschland die Menschenrechte der Eltern und ihrer Kinder nicht einhält. Kinder werden sehr oft von Eltern der unteren Arbeiterschicht abgenommen, welche das Geld für einen Rechtsanwalt nicht aufbringen können.
Sehr häufig werden die Kinder auch von Alleinerziehenden Müttern oder Familien mit Migrationshintergrund abgenommen. Also Familien, welche keine deutsche oder österreichische Staatsbürgerschaft besitzen. Um den Kontakt zwischen Eltern und Kinder zu unterbrechen, wird das Kind verlegt an einen anderen Ort.
Die Kinder werden an Pflegeeltern oder sogenannte Subunternehmer des Jugendamt verkauft.
Rechtsanwälte und Gutachter werden ebenfalls von den Jugendämtern ausreichend bezahlt und mit Prämien belohnt.
Neugeborene Babys sind besonders beliebt und erzielen das meiste Geld in diesem organisiertem Kinderhandel von Österreich und Deutschland.
Teilweise werden die kleinen Kinder ins Ausland verkauft. z.b. nach Polen und Rußland. Es gibt bereits einen organisierten russischen Mafia-Clan, welche sich auf den Kinderhandel spezialisiert hat.
Die Babys werden dann wieder von Rußland nach Deutschland verschleppt und dann an an wohlhabende Personen zum Preis von 10.000 € angeboten.
Der Kinderhandel bereitet sich bereits international aus.
Anonymus hat den Ernst der Situation bereits erkannt und hat den Kinderhandel durch das Jugendamt und seinen Mittätern jetzt den Kampf angesagt

Wir werden Euch jagen, denn wir vergessen auch die Kinder nicht, die in Obhut des Jugendamt getötet wurden.

zum Beispiel

Simon 2005 im Alter von 2 Jahren von der Pflegemutter in der Badewanne ertränkt
Thalia 2008 im Alter von 5 Jahren von der Pflegemutter in der Badewanne ertränkt.
Anna 2010 im Alter von 9 Jahren von der Pflegemutter in der Badewanne ertränkt
Chantal 2012 im Alter von 11 Jahren von der Pflegemutter mit Metnadon ermordet

Wir sind Anonymus – Wir sind eine Legion – Wir vergeben dem Jugendamt nicht. Wir vergessen die Kinder nicht. Erwartet uns

Quelle: Youtube https://www.youtube.com/watch?v=md14hJ1o5ko&feature=youtu.be

Wir weisen an dieser Stelle ausdrücklich darauf hin, das wir über die geplanten Maßnahmen und die laufenden Ermittlungen von Anonymus nichts wissen und hierüber deshalb keine Aussagen treffen und auch keine Auskünfte erteilen können. Für weitere Rückfragen, wenden Sie sich bitte direkt an Anonymous.

9 thoughts on “Anonymous ./. Jugendamt

  1. Driss 13/03/2017 at 22:45

    Vater ich bin
    Sie haben volkommen recht lass uns eine Ärgerlicher bewegung zusammen gegen denn. ,Allah ist die punknt wo wir treffen sollen .ich bin auch betroffen, meinen Sohn weg genommen worden am April 2015
    Mein Sohn war 4monaten alt, damals jetzt er es zwei jahre alt, und denn rest ist so ähnlich sieht man das hier brauche ich nicht viel zu erzählen sondern möchte ich mit ihnen Brüder und Schwester irgendwie einem besonderes Lösung !
    Z.B
    Jede Familie die von Jugendamt angeblich Haft es kein Amt bordel jede macht was er will kein festes Planung boder Kommunikation Bereitschaft kein vernünftiges Wegnahmen gründen und kein Gesetz das sind nur ledige Leute meistens die da arbeiten haben di kein Kinder oder partner, was haben die mit Kinder zu tun?
    Ich bin wirklich bereit das wir irgendwie einen neue Amt die wirklich für Eltern da sein müssen zum Beispiel Famiamt
    Mit viele Kompetenz und liebe weil wenn wir das Jugend Amt über Hilfe fragen oder gegangen sind dann man weißt genau dass einen zusätzlichen Problemen zu kommen werden ,anstatt dass Sie den Eltern seiten zusammen halten die machen anderes rum.
    Ich Frage euch meinen Brüders und schwester
    Ob das heißt Hilfe?
    Wenn das unmenschlich ist warum Werbungen und medias lügt Menschen an?
    Wollen sie die Lösung konvertieren sie sich nach Islam und teilen sie dass mit dieses amt
    Und eurer rechte würde zukommen. Inshallah

    Christus ist frei von dieses leute sind mit dem Teufel befreundet und haben umd die da sind nur anderen Menschen richtig kapput zu machen.
    Stop und Schluss kein Jugendamt beinfluss
    Lass uns treffen reden plannen und gemeinsam schaffen wir alles

  2. Eva Lanham 26/02/2016 at 11:09

    Mir geht es nicht anders meine Tochter ist von mir seit 3 Jahren getrennt zweimal wurde mir gesagt sie soll wieder nach hause aber immer wieder wurde mir von Alkoholismus bis zur Drogenabhänigkeit und andere
    Liebenswürdig keiten unterstellt.Das schöneste ist sie ist us Staatsbürger und sollte den Deutschen Pass mit 14 beantragen auch wenn sie nicht unter das Passgesetz fällt. Da draußen gibt es keine Hilfe .

  3. Steffen Raabe 16/08/2014 at 18:30

    Ich war 5 Jahre allein Erziehender Vater und hatte einfach nur das Sorgerecht für die bei mir lebenden Kinder beantragt. Nie im Leben hätte ich es für möglich gehalten, wie skrupel- und rücksichtslos das Jugendamt und Verfahrenspflegerin gegen meine Töchter vorgehen werden.
    Meine damals 15 jährige Tochter wurde durch das Jugendamt gewaltsam aus der Schule geholt und in Obhut genommen. Im Vorfeld gab es keine Besuche der Zuständigen Mitarbeiterin vom Jugendamt. Zur Anschliesenden Gerichtsverhandlung lies sich diese Entschuldigen, weil sie keine Zeit hat. Akteneinsicht beim Jugendamt wird von dessen Geschäftsleitung vehement verweigert.
    Jugendämter haben keine Existenzberichtigung! Diese sogenannten Sozialpädagogen sollten sich in Grund und Boden schämen für das, was sie Eltern und deren Kindern antun und zumuten.
    http://www.sorgerechtsmissbrauch.de

  4. Pingback: Ausschnitte aus den Originalvideos des Wolfram Kuhnigk / RTL Undercover Deutschland | Agrippino Rovetto
  5. Bernhard Brugger 12/08/2014 at 11:23

    Betrachtung 014

    Anwälte und andere haben die Pfründe der nicht gelebten Friedsamkeit für sich_entdeckt -als ihre “Ernährungs Pfründe”-ja über Gesetzesvorlagen wird werden_Dinge festgeschrieben die einen Streitgrund auf Kosten des Anderen- durch_gefinkelte Wort Stellungen -sich erst ergeben. Streitpunkte -die wiederum_in Gesetzte gegossen werden. sie habe oft nur den Ansatz der Wahrheit_im Inhalt -aber ergeben sich Streitpotenziale die es zu schüren gilt._In dem man zwei Wahrheiten auftischt-und die eine gegen die andere ausspielt._Würde man beim Gegenüberstellen der Sachverhalte auf Parität achten_dann bräuchte es manche dieser Personengruppen um viele Weniger._Die Gesetze wären so zu schreiben-das es keine Interprätatoren braucht_Auch wenn einseitige Betrachtungsweisen weich gespült werden -_dann wird der anderen einfach keine Bedeutung beigemessen-Verschwiegen-_womit wird bei das als nicht beachtenswert betrachtet in die Schublade geschoben. Schaut nicht mit der Sonnenbrille beim Sonnenschein denn viele_Nuancen sind mit Brillen einfach nicht erkennbar.

    Zeilenspalter B.B

  6. Renate Gaimann 11/08/2014 at 19:53

    Es ist schon lange überfällig, dass die Machenschaften der Jugendämter gestoppt werden. Auch wir sind Betroffene, bzw. Opfer des Jugendamtes Ansbach.
    Nur leider kann man als Einzelner nicht viel bewegen.
    Nichtsdestotrotz dauert unser Kampf gegen das Jugendamt Ansbach und die Stadt Ansbach nun schon 1 1/2 Jahre und wird auch weiterhin andauern. Wir wollen, dass man die Verantwortlichen zur Rechenschaft zieht für all das, was man unserem geliebten Enkelkind und auch uns angetan hat.
    Die Rechte unseres Enkels werden mit Füssen getreten. Was man ihm angetan hat, ist eine schwere Menschenrechts-
    verletzung, sowie seelische Folter und Kindesmisshandlung.
    Und leider wird die Jugendamtsmitarbeiterin, die für alles verantwortlich ist, von allen gedeckt.
    Leute, wehrt euch endlich, wir können das nur zusammen schaffen.
    Hoffentlich wird diese ganze Bande bald zum Teufel gejagt.

    Heinz u. Renate Gaimann

    • Bernhard Brugger 12/08/2014 at 20:24

      Jugend-Amt -verwaltete Jugend
      im Rausche durch die Zeit
      wo Kinder hilflos in den Hyroglyfen
      von gelogenen Papieren verwaltet
      Verständnis auch einen Ausrutscher
      im Mensch sein nicht zu verwalten

      amtlich im Buchstabendschungel
      Liebe in Leiden gedreht
      sich berauschen an der Macht
      Mütter und Väter nur
      in Buchstaben gefasst

      von hehren Studien die Weisheit kommt
      leer von Leben und Zeit
      Kinderaugen leerer Blick
      die -Nummer die Nummer
      hat Ihnen die Zukunft gestohlen

      sie sitzen in Bunkern von weiß
      Blätter wo Schicksale geschrieben
      es häufen sich Berge
      wo Schicksale verteilt werden
      Seelen gewundet Leiber verwaltet

      ach die wissen von Rezepten
      von all den hoch wissenden Geister
      die geschrieben ohne das Gesicht
      die Hand gesehen zu haben

      und all die die „Achter“ die verwaltet
      gewaltet- an zerrissener Zukunft
      zerronnen zerstochen vom Stachel der Macht
      oft nur Blätter gedreht
      von Geistern die die eigene Weisheit nicht glauben

      Zeilenspalter

Schreibe einen Kommentar

Name *
E-Mail *
Website