VMFK – Väter und Mütter für Kinder

Die Initiative Väter und Mütter für Kinder ist eine Elterninitiative von Vätern und Müttern für ihre Kinder.

Initiative Väter und Mütter für Kinder
Väter und Mütter für Kinder

Die Initiative Väter und Mütter für Kinder beschäftigt sich mit der Verantwortung von Vätern und Müttern gegenüber ihren Kindern. Kommen Väter und/oder Mütter ihrer Verantwortung für ihr Kind nicht nach, setzen wir uns dafür ein, wie wir den Vater und/oder die Mutter wieder zurück in ihre elterliche Verantwortung bringen.

Die Initiative Väter und Mütter für Kinder setzt sich für die Stärkung der elterlichen Verantwortung und für ein Miteinander der Eltern ein. Das Wohl des Kindes steht hier dabei an erster Stelle.

Denn eins ist klar: Kinder brauchen beide Eltern. Es liegt aber an den Eltern, ihrer Verantwortung gegenüber dem Kind gerecht zu werden.

Die Initiative Väter und Mütter für Kinder fördert die Liebe und Wertschätzung für den anderen Elternteil und die Liebe und Verantwortung gegenüber dem Kind

Die Initiative Väter und Mütter für Kinder ist daher einerseits eine Interessenvertretung für alleinerziehende Mütter, bei denen der Vater seiner väterlichen Verantwortung nicht nachkommt, gleichzeitig ist die Initiative Väter und Mütter für Kinder aber auch eine Interessenvertretung für Väter, die das schwere (Vater-) Los gezogen haben, von ihrem Kind ausgegrenzt zu werden.

Bei all unseren Bemühungen stehen aber weder die Mütter noch die Väter im Mittelpunkt, sondern die Interessen und das Wohl des Kindes.